Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa

Überraschung garantiert

  • mit Blick ins Grüne und direktem Zugang zum »Spa Nescens« – die Bel Air Junior Suiten
  • wie eine Orangerie im Süden Frankreichs – das Restaurant »La Terrasse«
  • architektonisches Herzstück im Spa – die imposante, an die Badekultur der Römer erinnernde Schwimmhalle

Ich liebe den Klang des Wortes »Grand Hotel«. Und ich liebe Grand Hotels. Die einen strahlen etwas charmant Verstaubtes, wie aus der Zeit Gefallenes aus. Andere imponieren mit pompösem Luxus. Und bei manchen wiederum offenbart sich Unerwartetes hinter ihren geschichtsträchtigen Fassaden. So wie im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa. Mit prachtvoller Grandezza und Blick auf das imposante Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau zeigt sich das 150 Jahre alte Grandhotel von außen. Und innen? Beeindruckt ein junges Team, das sich äußerst liebenswürdig und zuvorkommend, offen
und kommunikativ, begeistert und begeisternd um eine bunte Gästeschar aus aller Welt kümmert.

Verführt eine Küche, die sich unter Küchenchef Stefan Beer verstärkt heimischen Produkten und der umgebenden Natur widmet. Sein jüngster Coup: das authentische »Z‘Menu Vo Hie« (»Das Menü von hier«), das ausschließlich mit Zutaten von lokalen Produzenten aus einem Umkreis von 40 Kilometern zubereitet wird. Überzeugt ein Spa, das sich der ganzheitlichen Better-Aging-Philosophie verschrieben hat – mit individuellen Better-Aging-Programmen, Osteopathie, Physiotherapie, Ernährungscoaching und Sport. Besonders beliebt: der 4- oder 7-tägige »BetterAging-Break«, eines der in Zusammenarbeit mit dem Nescens-Forschungsteam entwickelten, exklusiven Nescens-Signature-Treatments.

Im Victoria-Jungfrau wurde übrigens erst das weltweit zweite Spa dieser Schweizer Firma eröffnet. Unbedingt empfehlenswert: eine Nescens
Gesichtsbehandlung. So prall und frisch haben Sie Ihre Haut selten erlebt. Am Abend unbedingt probieren: das Überraschungsmenü à la Chef mit… nein, das verrate ich Ihnen jetzt nicht, lassen Sie sich einfach überraschen. Sie werden es lieben. So wie ich.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Landhaus Severin*s Morsum Kliff

Entspannte Menschen – entspannte Hunde

  • einzigartige Alleinlage inmitten der Natur
  • Hundebetten in drei Größen, Hundeaußendusche mit Handtüchern
  • kleiner, feiner Wellnessbereich zum Entspannen nach dem Spaziergang – oder wenn’s draußen gar zu garstig ist

Nur wenige Kilometer trennen Severin*s Landhaus Morsum Kliff von Severin*s Resort & Spa – und doch scheinen es Welten. Nicht, was den Anspruch an Service und die Qualität der Gastfreundschaft anbelangt – es sind eher die entspannte Lockerheit, welche die Größe des Landhauses (14 Zimmer) mit sich bringt, und seine Alleinlage weit weg vom Sylter Trubel, mitten im Naturschutzgebiet Morsumer Kliff, die ihm seinen ganz eigenen Charme verleihen.

Wer hierherkommt, lässt das Auto stehen und reserviert sich ein E-Bike. Der genießt die »Grundstille«, die selbst dann herrscht, wenn das Landhaus ausgebucht ist. Und der entschleunigt von jetzt auf gleich von Hundert auf Null. »Unsere Gäste brauchen nur einen Tag, um runterzukommen«, fasst Gastgeber Olaf Paulat zusammen. Entspannte Gäste – entspannte Gastgeber.

Das trifft auch auf das Miteinander von Mensch und Tier zu. »Wir hatten einmal 18 Hunde gleichzeitig im Haus«, erzählt Paulat. Und weil Hunde mit zum Frühstück dürfen, wurde es morgens im Gastraum schon etwas eng: »Aber da stiefelt man halt drüber…« Eine Ausnahmesituation mit Anekdotencharakter. Und mit einem Fazit: entspannte Gastgeber – entspannte Hunde. Gäste mit Hund lieben die gemütlichen Zimmer, in denen das Bett für den Vierbeiner in passender Größe ebenso bereitsteht wie zwei Näpfe mit einer Begrüßungsportion hausgemachter Hundekekse. Sie lieben den Blick von der Terrasse auf Wasser und Watt und das geologisch einzigartige Kliff, das den östlichsten Punkt der Insel markiert. Und sie lieben es, direkt aus der Tür losmarschieren zu können, in diese wilde, ursprüngliche Landschaft mit Hünengräbern und Heidekraut, Strandhafer und Heckenrosen, Schafen und wilden Kaninchen. Wer windumtost hier Stunden draußen war, der kommt mit sauerstoffgefüllten Lungen zurück. Mit Hunger. Und mit guter Laune. Auf zwei wie auf vier Beinen.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Flair Park-Hotel Ilshofen

Eine starke Kombination

  • Click-Share: über USB-Funk die Notebooks mehrerer Tagungsteilnehmer individuell in die Präsentation zuschalten
  • die engagierten Mitarbeiter legen Wert auf persönliche Betreuung
  • im technisch voll ausgerüsteten »Meeting-Point« im Hotelpark können kleinere Besprechungen stattfinden

Es verbittet sich eigentlich, den Text über ein Tagungshotel mit den Freizeitmöglichkeiten zu beginnen. Es ist nur so: Der stattliche Park hinter dem Flair Park-Hotel Ilshofen, an den alle Tagungseinheiten angrenzen, ist einfach zu prägnant, um ihn nicht sofort in die Waagschale zu werfen. Kein Wunder, dass hier gerne Outdoor-Trainings gebucht werden oder kurz eine Runde Bogen- oder Eisstockschießen in die Tagungspause eingebaut wird. Beliebt sind auch Grillevents, bei denen der Gast entweder selbst Hand anlegen oder den Köchen den Platz am Rost überlassen kann. Apropos: Der Küchenchef lässt regionales Rindfleisch im Klimaschrank trocken reifen. In der hauseigenen Bäckerei werden täglich feinste Brote, Brötchen und Kuchen gebacken. Für das leibliche Wohl ist im Flair Park-Hotel Ilshofen also bestens gesorgt.

Und dann das Tagen selbst: Mehrere Tagungsräume, die individuell kombiniert werden können, stehen hier zur Auswahl. Wegen der ländlichen Gegend in Verbindung mit der guten Verkehrsanbindung wird das Hotel ebenfalls gerne gebucht – oft auch von Vertretern der Automobilbranche. Nicht zuletzt, da ein Tagungsraum mit Kfz befahrbar ist und der große Parkplatz sich prima für Vorführungen und Übungen eignet. Im Tagungsbüro stehen die Mitarbeiter rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Ein eigenes Team kümmert sich um technische Belange, wie beispielsweise das neue Click-Share-System, über das einzelne Notebooks der Tagungs- oder Schulungsteilnehmer über USB-Funk zur Präsentation hinzugeschaltet werden können. Kurzum: Das Hotel bietet eine starke Kombination aus Komfort und Service, aus Arbeit, Genuss und Freizeit.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Hotel Bärenhof

So richtig auf den Hund gekommen

  • Hunde wohnen kostenlos – egal, wie viele man mitbringt
  • Futter kann ins Hotel geschickt werden; fürs BARFen ist eine Truhe vorhanden
  • Die Lage am Rand des Nationalparks bietet sich an für ausgedehnte Wanderungen in herrlicher Natur

So richtig auf den Hund kam man im Bärenhof durch Erik Zimen. Der bekannte Wolfsforscher buchte 1999 das kleine niederbayerische Hotel für die Wanderung »Auf den Spuren der Wölfe« – mit 15 Personen und 32 (!) Hunden. Zwei- wie Vierbeinern gefiel es ausnehmend gut, worauf in der Folge zahlreiche Seminare des »CANIS – Zentrum für Kynologie« (= Hundelehre) im Bärenhof stattfanden.

»2005 haben wir uns dann endgültig auf Gäste mit Hunden spezialisiert«, erzählt Juniorchefin Sabrina Althaus. Und ihre Familie hat die Entscheidung nie bereut: »Unsere Gäste kommen über ihre Hunde schnell miteinander in Kontakt, und so ergibt sich bei nur 15 Zimmern oft eine nette Gemeinschaft.« Über mangelnden Zuspruch können sich die Althausens nicht beklagen – Hunde wohnen bei ihnen kostenlos, und so gestaltet sich der Urlaub vor allem mit mehreren Tieren hier deutlich günstiger als anderswo. Man findet allerdings anderswo auch kaum ein Hotel, das so ganz und gar auf Hunde eingestellt ist. Sie dürfen mit ins Res-
taurant und in den großzügigen Zimmern und Appartements auch aufs Sofa, dessen Überwurf bei jedem Neubezug selbstredend frisch gewaschen wird.

140.000 qm umfasst das Hotelgelände mit insgesamt fünf Teichen – einer davon zum Baden für Mensch und Tier. Für diejenigen Fellnasen, die gerne mal ausbüxen, steht ein 1.200 qm großes, eingezäuntes Areal zum Spielen und Freilaufen bereit. Sabrinas Mann Andreas kocht nicht nur hervorragend für seine Gäste, sondern geht mit ihnen auch wandern; Schwester Nadine kann als Tierphysiotherapeutin helfen, wenn’s zwickt. Und Hundetraining wird sowohl als Einzel- als auch im Gruppenunterricht angeboten. Dass Tia und Ballerina, die beiden hauseigenen Vierbeiner, natürlich bestens erzogen sind, versteht sich von selbst.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wellness mit Kindern: Hotelempfehlungen und wertvolle Tipps

Als die Kinderwellness-Welle aus den USA zu uns schwappte, war die Aufregung groß. Brauchen die Kleinen das wirklich? Sollten Kids nicht besser ihrem natürlichen Bewegungs- und Spieldrang nachgehen statt in heißen Saunen, Ruheräumen oder bei Schokomasken zum Stillhalten gezwungen werden? Andererseits bekommt auch der Nachwuchs Verspannungen vom ständigen ins Handy starren oder vom Schulstress und genießt es wie jeder Erwachsene, verwöhnt zu werden. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Wellness mit Kindern funktionieren kann.

Wellness mit Kindern: Anwendungen erst ab zwölf Jahren beliebt

„Wellness darf nicht nur auf das körperliche Wohlbefinden reduziert werden. Entspannung heißt auch glücklich und zufrieden zu sein. Für Kinder bedeutet das vor allem tolle Erlebnisse und Abenteuer zu haben“, meint Jörg Müller-Loennies, Leiter der Abteilung Spa, Sport & Freizeit im „Sonnenalp Resort“ in Ofterschwang. Das bereits mehrfach mit dem Family-Cup ausgezeichnete 5-Sterne-Resort im Allgäu bietet neben vielfältigen Aktivitäten auch Kosmetik und Bodytherapie für seine jungen Gäste an.

„Wellness darf nicht nur auf das körperliche Wohlbefinden reduziert werden.“

Jörg Müller-Loennies

Das wird jedoch hauptsächlich nur von einer Altersgruppe angenommen: den Teenies. „Mit der Pubertät kommen oft Hautprobleme: Dann interessieren sich Mädchen ab 12 oder 13 Jahren und auch Jungs für Wellness. In diesem Alter ist das Verständnis und die nötige Konzentration schon da“, erklärt Jörg Müller-Loennies. Bei Jüngeren sieht das nach seiner langjährigen Erfahrung anders aus. „Kleine Kinder fühlen sich oft unwohl, wenn sie sich mit einer fremden Person allein in einem Raum aufhalten, weshalb bei uns die Eltern immer dabei sind.“ Trotz vieler kreativer Angebote für die Altersgruppe von vier bis zehn Jahren – der Therapeut erzählt während der warmen Ölmassage auf der Wave-Balance-Liege eine Geschichte – würden diese eher selten angenommen. „Unsere Erfahrung ist, dass Wellness für Kinder weder Kosmetik noch Bodytherapie ist, sondern Spielen und Toben im Wasser sowie draußen in der Natur und neue Erfahrungen machen beim Angeln und Fische ausnehmen, beim Butter stampfen oder Honig machen mit unserem Imker“, resümiert Jörg Müller-Loennies.

Getrennte Wellnessbereiche für Kinder und Eltern

Im „Familotel Zauchenseehof“ im Salzburger Land setzt man neben den Aktivangeboten für den Nachwuchs auf einen eigenen Wellnessbereich für Kinder. Zum Schwimmbecken mit lustigen Wandmotiven, bunter Wasserbeleuchtung, Regenbogenrutsche und Ritterburg gehören auch Kindersauna und Kinderdampfbad mit angepassten Temperaturen. Getrennte Spas für Kinder und Familien oder nur für Erwachsene sind der Königsweg in Wellness- und Familienhotels, um Erholung und Entspannung für alle zu garantieren.

Das „Familotel Allgäuer Berghof“ beispielsweise wirbt mit einem getrennten Eltern-Spa und einer Familiensauna, einer „lustigen Sauna“ mit Spielmöglichkeiten wie einem integrierten Kugelspiel. Danach gehts gemeinsam zum Relaxen in extra große Kuschel-Kojen.

Im „Reiters Finest Familyhotel“ im Südburgenland gibt es sowohl eine Familiensauna als auch ein Regenbogendampfbad und eine Apfelbaumsauna mit kindgerechten Temperaturen um die 50 Grad – nur für die Kleinen.

Gemeinsame Spa-Erlebnisse für Eltern mit Kindern oder für Mutter und Tochter oder Vater und Sohn gibt es im „Familienhotel Friedrichshof“ im bayerischen Obertrubach. Bei sogenannten Mutter-Kind-Wellness-Angeboten geht es nicht nur ums Wohlfühlen, sondern auch darum, die Bindung zu stärken.

Im „Baby & Kinder Bio-Resort ULRICHSHOF“ im Bayerischen Wald genießt die ganze Familie Wellness im „Family-SPA“. Neben kindgerechten Schwimmbecken und Wasserrutschen, gibt es dort ein für Kinder geeignetes Dampfbad, eine Finnische Sauna und ein Tepidarium.

Wellness mit Baby

Zum Wellenssurlaub mit Baby gehört auch, dass die allerkleinsten Hotelgäste verwöhnt werden. Sie lieben und brauchen den Körperkontakt und Streicheleinheiten. Bei der Babymassage lernen die frisch gebackenen Eltern, wie sie ihren Säugling massieren müssen, um Koliken zu lindern, die Atemtätigkeit zu fördern und den Kreislauf anzuregen. Auch beruhigende Bäder mit gesunden Inhaltsstoffen für die zarte Babyhaut sind bei vielen Baby- und Kinderhotels im Angebot.

Dass Wellness nicht nur etwas für die Großen ist, erfahren Kinder auf spielerische Weise im Tiroler „Familotel Kaiserhof“ in Berwang. Während der Kinderbetreuung finden dort eigene Wellness-Nachmittage statt. Dabei stellen die Kids ihre Handpeelings und Gesichtsmasken selbst her und tragen sie auf. Massagen mit dem Igelball gehören ebenso dazu wie Entspannung bei kindgerechten Meditationen. Die etwas älteren Prinzessinnen können sich mit einer tiefenreinigenden Gesichtsbehandlung „Clean Face“ oder „Samtfüßen“ im Fußsprudelbad mit Peeling und Fußmassage verwöhnen lassen.

Wellness mit Kindern in einem 5-Sterne-Hotel

Im „Hotel Bareiss“ in Baiersbronn, das sich das familienfreundlichste 5-Sterne-Hotel Europas nennt, starten die Spa-Anwendungen ab einem Alter von sieben Jahren. Aromaölmassagen sowie Hot-Stone- und Hot-Chocolate-Massagen gehören dazu. Für die Altersgruppe neun bis 14 Jahre stehen Ayurveda-Massagen und Klang-Vital-Massagen auf dem Spa-Menü. Teens-Relax und Teens-Clean heißen die Gesichtspflegebehandlungen für 13- bis 17-Jährige. Auch in dem Familien-Wellness-Hotel im Schwarzwald geht man beim Thema Wellness mit Kindern grundsätzlich davon aus: Die Natur ist die schönste Art von Wellness. Diese Wohlfühl-Philosophie manifestiert das „Bareiss“ mit vielen Abenteuerprogrammen für den Nachwuchs.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

5 ausgezeichnete Babyhotels in Deutschland

Für den ersten Urlaub mit Baby bietet sich ein Reiseziel innerhalb Deutschlands an. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Auswahl eines Babyhotels achten sollten undeine Übersicht der besten Babyhotels in Deutschland.

Urlaub mit Baby

Familienurlaub – so wird er ein Erfolg

Eine gute Planung ist für den Urlaub mit Kindern und Teenagern wichtig. Ein kleiner Ratgeber, wie der Aktivurlaub mit der Familie zum unvergesslichen Erlebnis wird.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

22 außergewöhnliche Hotelsaunen

Schon in der Steinzeit nutzten die Menschen die entspannende und reinigende Wirkung von Schwitzbädern. Dazu legten Sie im Feuer erhitzte Steine in eine Erdhöhle und begossen sie mit Wasser. Wärme tut einfach gut: Die Durchblutung wird verbessert, Muskelverspannungen lösen sich, das Immunsystem wird gestärkt. Mit einem Saunagang fördern Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Wenn das Schwitzen dann auch noch Spaß macht – umso besser!

Wir stellen Ihnen 22 außergewöhnliche Hotelsaunen vor:

Zurück zu den Wurzeln: Von Kelten, Yogis und der Kraft der Heilstollen

Keltisches Saunadorf

Keltisches Saunadorf im Hotel Seezeitlodge

Die Region um den saarländischen Bostalsee ist geprägt von der Lebenskultur früherer Siedler: der Kelten. Nach ihrer Tradition ist auch das keltische Außensaunadorf im Hotel Seezeitlodge ausgerichtet. Ein Kraftplatz mitten im Grünen! Wunderschön gelegen am Waldrand, umgeben von Kiefern und Eichen. Mit Blick auf den See. Die Steinwege zeigen die Energielinien an und münden an den Saunahäusern. Mittelpunkt ist der Ritualplatz mit großer Räucher- und Holzfeuerstelle. In den Saunahäusern erleben Sie täglich wechselnde Aufgüsse im Zeichen des keltischen Jahreskreises und genießen Saunieren als ein energetisches Erlebnis.

Natursauna im Wald

Natursauna im Wald

Ganz und gar der Natur gewidmet ist das naturaspa im Hotel Pfösl. Folgerichtig wird hier auch eine besonders naturverbundene Saunaerfahrung angeboten: die ganz einfache, von Hand errichtete Natursauna im Wald hinter der Kapelle. Jeden Mittwoch im Sommer geht es gemeinsam einen kurzen Fußweg vom Hotel zum Natursauna-Wellnessbereich. Dort erwarten Sie die heißen Steine an der Feuerstelle und ein mit Decken umhülltes Weidengebäude. Und es erwartet Sie ein spezielles Sauna-Ritual, das von Klängen, Gesang und einer Räucherung mit heimischen Kräutern begleitet wird.

Hot-Yoga-Sauna

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Hot-Yoga-Sauna im BollAnts

Die große, lichte Sauna ist das Herzstück des neuen Prana Spa im BollAnts Spa im Park. Sie dient der Entspannung und als Setting für besondere Erlebnisse wie sanftes Hatha und Hot Yoga oder Lichtmeditationen bei milden 30-40°. Sie haben noch nie etwas von Hot Yoga gehört? Es verbessert die Bewegungsfreiheit der Gelenke, das Gleichgewicht und die Kraft. Außerdem wird dem Hot Yoga nachgesagt, es habe positiven Einfluss auf Glukosetoleranz, Knochendichte und Blutfette. Und: Es soll extrem entspannend wirken. Einfach mal ausprobieren!

Goldstollen Caldarium

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Goldstollen im Hotel Das Goldberg

420.000 Kilogramm für pure Erholung. So viel wiegen die Natursteine aus dem Zentralmassiv der Hohen Tauern, die zusammen mit mächtigen Baumstämmen ein Highlight im GOLDBERG-Natur Spa bilden: den Goldstollen. Dieses spezielle Caldarium greift den Gasteiner Heilstollen als Vorbild auf und wurde nach alter Tradition gebaut. Im Inneren schalten Sie weit weg von Stress und Lärm bei einer konstanten Temperatur von 42 bis 45 Grad Celsius ab. Durch das Zusammenspiel aus Wärme, Luftfeuchtigkeit und perfektem Klima wirkt der Aufenthalt heilsam für Atemwege und Muskelverspannungen.

Heustubensauna und Tannengrotte

Heustubensauna im Hotel Das Stemp

Frischer Wiesenduft, malerische Landschaften – die Natur vor der Haustür setzt sich im Hotel DAS STEMP auch im Saunabereich fort. In der Heustubensauna atmen Sie den wohligen Duft des Heus tief ein: Er regt den Stoffwechsel an, erfrischt bei körperlicher sowie seelischer Erschöpfung und lindert Schlafstörungen. Mit Tannenzweigen, Fichtenzweigen und Tannenzapfen ist die Tannengrotte ausgelegt. Sie werden es spüren: Der würzig-frische Geruch der Nadelhölzer entspannt ganz unmittelbar! Und die Zweige und Zapfen auf dem Boden sorgen gleichzeitig für eine wunderbare Fußmassage.

Außergewöhnliche Hotelsaunen mit fantastischen Ausblicken

Hochsitzsauna

Hochsitzsauna mit Ausblick in den Schwarzwald

Einen traumhaften Blick haben Sie im Wellnesshotel Berlins KroneLamm nicht nur aus Zimmern, aus dem Restaurant und von der Schwimmbadterrasse aus – nein, Sie können auch aus der Sauna schier endlos in die tiefen Täler des Schwarzwaldes schauen. Auf neun Meter hohen Pfählen thront die Hochsitzsauna am Hang – über einen Steg stufenlos angebunden an die Schwimmbadterrasse. Wenn Sie hier schwitzen, glauben Sie beinahe zu schweben – schräg angelegte Fensterflächen machen es möglich. Aromatische Aufgüsse aus hochwertigen Tannennadelölen runden das Schwitzvergnügen perfekt ab.

Leuchtturmsauna

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Leuchtturmsauna

Einfach nur wow! So ruhig und idyllisch sich das Hotel Lundenbergsand sonst auch gibt, so spektakulär ist sein Leuchtturm-Spa ausgefallen. Hier erwartet Sie ein wahrhaft überdimensionales Saunaerlebnis: Faszinierende 270 Grad umfasst der Nordseeblick! Von gaaanz weit links bis gaaanz weit rechts schweift Ihr Auge über nichts als Wasser, Watt und Weite. Im Leuchtturm-Spa kommt die spektakuläre Lage des Hotels voll zur Geltung. Natur pur – egal, wohin Sie schauen, und egal, wo Sie es sich gerade gutgehen lassen. Mein Tipp: Nach der Sauna im Sitzsack lümmeln im Panorama-Ruheraum unter dem Dach.

Handgeschnitzte Sauna

Holzsauna im Hotel Klosterbräu

„Heiss-Zeit“ heißt die komplett von Hand geschnitzte Sauna im Hotel Klosterbräu & SPA Seefeld. In diesem selbst entworfenen Unikat stecken über 800 Stunden Handarbeit! Das noch „lebende“ Kunstwerk entwickelt sich durch die Hitze weiter und das Holz arbeitet noch lange Zeit und formt die Sauna weiterhin. Dem Gletscherschliff nachempfunden garantiert diese Wärmekammer vollkommenes Wohlbefinden. Und der besondere Anblick befreit auch den Geist.

3D Bergsauna

3D Bergsauna im Hotel Jungbrunn

Man weiß gar nicht, was hier schöner ist, das Drinnen oder Draußen. Das Zauberhafte des Ortes einfangend, wird das reinigende Schwitzen bei hoher Temperatur in der handgefertigten 3D Bergsauna des Hotel Jungbrunn zu einem Erlebnis außerordentlichen Wohlgefühls. Insbesondere beim mystischen Klangschalenaufguss – mit wunderbarem Ausblick in die majestätischen Berge rund um den Vilsalpsee.

Penthouse-Sauna

Penthouse-Sauna im Hotel Bellevue

Im Penthouse des Wellness-Gebäudes des Jugendstil-Hotel Bellevue erwartet Sie eine ungewöhnliche Saunalandschaft. Ungewöhnlich deshalb, weil man nicht nur von der Dachterrasse, sondern auch direkt aus der finnischen Panoramasauna heraus einen wunderbaren Blick auf die Mosel und die gegenüberliegenden Weinberge hat. Ungewöhnlich aber auch deshalb, weil auch die gesamte Saunalandschaft trotz ihrer höchst zeitgemäßen Ausstattung das Hauptthema des Hauses, Jugendstil, auf sehr beeindruckende Weise umsetzt.

Saunainsel mit Seeblick

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Saunainsel im Hotel Pfalzblick

Stolze Burgen thronen auf bewaldeten Kuppen in unmittelbarer Umgebung des Hotel Pfalzblick, die berühmten Dahner Felsen geben der Landschaft ihren unverwechselbaren Charakter. Mitten hinein in diese stimmungsvolle Landschaft blickt der Gast des Hotel Pfalzblick. Und das nicht nur aus Zimmern und Restaurants, sondern auch aus der Panoramasauna der ungewöhnlichen Saunainsel. Sie liegt mitten in einem Naturschwimmteich mit 1500 qm Wasseroberfläche und einer 38 Meter langen Schwimmbahn.

Panorama-Sauna mit Schwarzwald-Blick

Panorama-Sauna im Fritz Lauterbad

Die traumhafte Lage direkt am Berg über dem Schwarzwaldstädtchen Lauterbad ermöglicht Gästen im Fritz Lauterbad einen schier grenzenlosen Blick auf die Schwäbische Alb. Nicht nur aus zahlreichen Zimmern und der luftigen Lobby, sondern auch beim Schwimmen im Outdoor Panorama Pool und beim Schwitzen in der Panorama-Sauna. Wenn Sie aus Letzterer nach links in den Wald schauen, können Sie aber gelegentlich auch einem Specht bei der Arbeit zusehen.

Panorama-Sauna mit Ostseeblick

Panorama-Sauna im Hotel Das Ahlbeck

Den Blick über die Ostsee wandern lassen und dabei in einer wohlig warmen Umgebung wunderbar entspannen. In der 80 bis 100 Grad heißen finnischen Sauna im ersten Obergeschoss des neuen „Genießer SPA“s im DAS AHLBECK HOTEL & SPA können Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun und gleichzeitig den fantastischen Ausblick auf Ostsee und Seebrücke genießen.

Außergewöhnliche Hotelsaunen mit besonderen Aufgüssen

In Corona-Zeiten fallen die beliebten Aufgüsse ja leider flach. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten und für diese wollen wir Ihnen als Sauna-Aufgussfreunde jetzt schon mal den Mund wässrig machen. Denn in außergewöhnlichen Hotelsaunen gibt es auch außergewöhnliche Aufgüsse.

Schwarzbrenner-Sauna mit Gin-Aufguss

Schwarzbrenner-Sauna im Hotel Bodenmaiser Hof

Schwer im Trend liegt die Schwarzbrenner-Sauna im Hotel Bodenmaiser Hof. Denn hier wird mit Bezug zum antiken Brennkessel aufgegossen – mit Gin aus eigener Herstellung. Mindestens fünfmal pro Woche findet der beliebte Gin-Aufguss statt. Das Gin-Sauna-Angebot im Bodenmaiser Hof ist eine richtig runde Sache: Erst tragen Sie ein Gin-Peeling auf (entschlackend, reinigend, durchblutungsfördernd), gehen damit in die Sauna und lassen es während des Gin-Aufgusses einwirken. Nach dem Saunagang gibt es – logisch! – ein Stamperl Gin. Und wer immer noch nicht genug hat, der lässt sich im Anschluss bei einer Gesichtsbehandlung mit der hauseigenen Kosmetikserie verwöhnen. Darin enthalten ist – richtig! – Gin …

Schwitzstube mit Stammtisch

Schwarzwälder Schwitzstube im Hotel Heselbacher Hof

Der Heselbacher Hof punktet mit einer Schwitzstube (45°C), die mit eingebautem Stammtisch (samt alkoholfreiem Weizenbier auf Bestellung!) gleichzeitig als „Schwätzstube“ fungiert. Nicht versäumen dürfen Sie allerdings keinesfalls die Samstagsaufgüsse in der finnischen Sauna. Denn samstags rockt hier der Hotelchef höchstpersönlich. Mal mit Augenklappe als Captain Sparrow, mal Feuer spuckend im Fliegeroverall und mal als lederbehoster Andreas Gabalier: Hauptsache laute Musik und ordentlich Stimmung. Jochen Schneiders Event-Aufgüsse sind legendär.

Event-Lodge-Sauna im Wildgehege

Sauna mit Aussicht auf ein Hirschgehege

Schwitzen macht gute Laune – jedenfalls bei Sepps und Coras Event-Aufgüssen in der Event-Lodge-Sauna. Die 80°C-Outdoor-Sauna des Hotel Bergkristall fasst bis zu 30 Personen, die beim Schwitzen quasi mitten im Wildgehege sitzen. Beeindruckend ist der Wahnsinns-Ausblick auf die umliegende Bergwelt mit Hochgrat, Imberg und Nagelfluhkette.

Konzertsauna

Konzertsauna im Mountain Resort Feuerberg

Das Herzstück der Bade- und Wohlfühlwelt im Mountain Resort Feuerberg ist die Konzertsauna: viel Platz, großartiger Sound, beeindruckende Lichtspiele und Videosequenzen. Als Zugabe ein Weitblick über Kärnten, der bis nach Slowenien und Italien reicht. Mehrmals täglich wird Ihnen hier ein kleines „Konzert“ geboten. Aufgrund der Hitze ist man in der Sauna schließlich besonders feinfühlig und fokussiert. Die Dunkelheit dient auch als perfektes Setting für die Umsetzung uralter Reinigungsrituale wie der „Feuerberg Schwitzhütten-Zeremonie“. Für die gute Laune gibt es ständig neue Showaufgüsse mit Überraschungseffekten. Zusätzlich wird jedes Jahr im Januar ein Saunafestival veranstaltet, bei dem Saunaweltmeister und die internationale Sauna-Elite ihr Können zum Besten geben. So vorzüglich unterhalten haben Sie noch nie geschwitzt!

See-Event-Sauna

Außergewöhnliche Hotelsauna: See-Event-Sauna im Quellenhof

Als einzigartig im ganzen Alpenraum gilt die mehrfach prämierte See-Event-Sauna des Hotel Quellenhof Luxury Resort Passeier – in ihrer Größe und im Zusammenspiel von Licht, Technik, Musik und Wasser. Fünf Saunameister hat der Quellenhof beschäftigt, nicht selten sind zusätzlich prominente Gast-Aufguss-Meister vor Ort. Denn Sie müssen wissen: Aufguss ist nicht gleich Aufguss. Ein Event-Aufguss ist ein einstudierter Ablauf mit vielen Spezialeffekten. Mal als kabarettartige Show, mal mit „Classical Moments“. Dann wieder wird zu „Insre Huamit“ (Unsere Heimat) geladen, mit duftendem Almwiesenheu und Schneebällen, bei der Sie auf der großen Panorama-Leinwand die schönsten Ecken des Passeiertales sehen – natürlich bei stimmungsvoller Musik.

Panorama-Eventsauna

Panorama-Eventsauna im Hotel Mooshof

Für bis zu 60 Personen ist die Panorama-Eventsauna des Hotel Mooshof ausgelegt. Während des 20-minütigen Aufgusses werden auf der Leinwand Naturbilder gezeigt und Lautsprecher übertragen passende Klänge auf die Sitzbänke – das heißt, Sie können die Töne sogar fühlen! Dass nach einem Aufguss mit Alpenkräutern ein kleines Weißbier serviert wird, hört sich tiefenentspannend an.

Panorama-Eventsauna

Panorama-Eventsauna im Angerhof

90 Grad Celsius und ein Ausblick über das Donautal hinweg bis zu den Alpen lassen so manches Saunagänger-Herz höherschlagen. Doch neben dem unbeschreiblichen Panorama gibt es im Sport- und Wellnesshotel Angerhof noch jede Menge zu erleben – Eventaufgüsse begleitet von toller Lichtstimmung, Sound oder künstlichem Nebel machen das Saunaerlebnis im Angerhof außergewöhnlich.

Event-Feuersauna

Event-Feuersauna im Reischlhof

Ein völlig neues Sauna-Gefühl verspricht die neue Event-Feuersauna im Reischlof. Tägliche Saunaaufgüsse, von den beiden Saunameistern Christine und Thomas stimmungsvoll komponiert, bringen Sie bei herrlichem Blick auf den Bayerwald so richtig ins Schwitzen. Gleich daneben sorgt das Tauchbecken für anschließende Abkühlung.

Banja-Haus

Banja-Haus im Weissenhaus Grand Village

Die Banja im Spa des Weissenhaus Grand Village bietet ein wahrhaft authentisches Vergnügen. Das Heißluftbad mit Temperaturen von 80-85°C heizt nämlich so richtig ein. Die Luftfeuchtigkeit hängt stark von der Intensität und Dauer der Aufgüsse ab, die die Weissenhäuser Saunameister zelebrieren. Der klassische Banja Aufguss erfolgt mit sogenannten „Weniki”, echt russischen Birkenzweigen, die in heißes Wasser getaucht einen angenehmen frischen Birkenduft verbreiten. Kleinigkeiten für den Gaumen oder das Gesicht, wie fruchtige Melonensticks oder kühlendes Aloe Vera Gel machen Ihren Saunagang hier zu einem ganzheitlichen Entspannungserlebnis.


Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren

Ab in die Sauna: 11 Dinge, die Sie wissen und beachten sollten

Ist saunieren eigentlich gesund? Wie oft und wie lange sollte ich in die Sauna gehen? Und was ist eigentlich ein Saunakilt? Wir liefern Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Saunabesuch.

Pärchen beim Sauna-Besuch

Wellnessurlaub: 10 Expertentipps für die richtige Vorbereitung

Sven Huckenbeck ist Spa Direktor im König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu in Schwangau. Er ist Experte in Sachen Wellnessurlaub. Im Interview spricht er über verschiedene Wellnesstypen, die richtige Planung des Wellnessaufenthalts und die Balance zwischen Genuss und gesundem Wohlbefinden.

Symbolbild Wellnessurlaub: Frau liegt in einer Badewanne mit Blumen

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Die schönsten Weinhotels in Deutschland

Von der Wein-Verkostung mit hauseigenem Sommelier über das Wein-Degustationsmenü bis hin zur Wein-Wellness – wir präsentieren Ihnen ausgewählte Weinhotels in Deutschland, die sich auf das Thema spezialisiert haben. Genießen Sie den Einklang von erlesenen Speisen und Getränken, werfen Sie beim Besuch eines Weinguts einen Blick hinter die Kulissen und erholen Sie sich beim Spaziergang durch die Weinberge. Egal ob Riesling, Silvaner oder doch lieber Dornfelder: In unseren Hotels werden Sie garantiert Ihren Lieblingswein entdecken.

Weinhotels an der Mosel

  • Hotel Halfenstube & Villa Spa 1894
  • Romantik Jugendstilhotel Bellevue

Weinhotels in der Pfalz

  • Pfalzblick Wald Spa Resort
  • Pfalzhotel Asselheim

Weinhotels in Franken

  • Zeller – Hotel + Restaurant –
  • Weinhaus Anker

Weinhotels in Baden

  • Kreuz Post Hotel-Restaurant-Spa

Weinhotels an der Mosel

Hotel Halfenstube & Villa 1894

In dem familiengeführten 4*-Hotel Halfenstube & Villa Spa 1894 im Moseltal dreht sich alles rund um Wein und Wellness. Inhaberin Silvia Hees ist zertifizierte Kultur- und Weinbotschafterin. Herzstück des Hotels ist die „Villa 1894“ – eine ehemalige Winzervilla in moseltypischer Bruchstein-Architektur, die komplett entkernt und mit viel Hingabe neu hergerichtet wurde. Dabei sind elf komfortable Zimmer und Suiten entstanden, nach Lagen benannt, deren Weine im Kühlschrank zum Verkosten bereit liegen.

Daneben lädt die wunderschöne Hotelterrasse mit direkter Lage am Moselufer zum Verweilen ein, sei es bei einem Gläschen Moselwein, einem raffiniertem Mosel-Cocktail oder einen Cappuccino mit hausgebackenem Kuchen. Auf der Weinkarte des Hotels finden Sie nur Weine ausgewählter Weingüter aus der Moselregion, wie Weingut Schlagkamp-Desoye, Weingut Leo Fuchs oder Weingut Franzen, und natürlich Weine vom eigenen Weinberg. Das Hotel bietet regelmäßige Aktionen rund ums Thema Wein an, zum Beispiel die „Riesling-Tage“ oder die „Winter-Wein-Wochen“.

Romantik Jugendstilhotel Bellevue

Das komfortable 4*-Superior Hotel Bellevue umfasst mehrere Gebäude und zeichnet sich durch seine Vielfalt an Zimmern und Suiten, seine exzellente Küche und sein außergewöhnliches Wellnessangebot aus. Wer den Jugendstil liebt, für den ist das Bellevue ein lebendiges Museum. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant „Belle Epoque“ überzeugt mit einzigartigem Ambiente und Moselblick. Küchenchef Matthias Meurer verwöhnt die Gäste mit einem klassisch-modernen sowie französisch geprägten Küchenstil.

Die Weinkarte bietet neben einer sehr umfangreichen Moselweinauswahl zudem ausgesuchte Gewächse aus Frankreich. Erleben Sie den Einklang von Ambiente, erlesenen Speisen und ausgewählten Weinen. Ein eigenes Wellnesshaus beherbergt Umkleide- und Ruheräume, einen attraktiven Pool und eine Penthouse-Saunalandschaft mit Dachterrasse und weitem Blick über die Mosel. Inmitten der herrlichen Wein- und Kulturlandschaft gelegen, bietet das Weinhotel den idealen Rahmen für einen erholsamen Moselurlaub für Körper, Geist und Seele.

Weinhotels in der Pfalz

Pfalzblick Wald Spa Resort

Wandern, Wellness und Wein stehen im 4*-Superior Pfalzblick Wald Spa Resort im Mittelpunkt. Das Gebäude-Ensemble schlängelt sich hoch über dem Pfälzer Wald-Städtchen Dahn den Hang entlang, wodurch Sie aus nahezu allen Räumen den ausnehmend schönen Blick auf die bewaldeten Hänge des Dahner Felsenlandes genießen können. Direkt vor der Tür wartet ein 1.000 Kilometer umfassendes Wanderwegenetz. Ergänzend dazu verfügt das Hotel über ein vielfältiges Wellness- und Spa-Angebot sowie eine gehobene und zugleich bodenständige, regionale Küche.

In dem reichlich bestückten Weinkeller des Hotels lagern rund 150 Spitzenweine. Dazu gehören nicht nur edle Tropfen aus der Region, sondern auch sorgfältig ausgewählte Geheimtipps von weniger bekannten Winzern. Die wöchentliche Weinverkostung mit dem hauseigenen Sommelier, die für Gäste inklusive ist, gibt Ihnen die Gelegenheit, besonders ausgesuchte Weine von Pfälzer und Elsässer Spitzenerzeugern zu probieren. Und wie wäre es zum krönenden Abschluss noch mit einer Käseauswahl von Frankreichs berühmtestem Käse-Verfeinerer Bernard Antony?

Pfalzhotel Asselheim

Das 4*-Pfalzhotel Asselheim liegt an den Weinbergen der sonnigen Pfalz in einem kleinen Vorort von Grünstadt, im Edelweinort Asselheim an der Deutschen Weinstraße. Vier Generationen der Familie Charlier haben aus der im 18. Jahrhundert erbauten Pferdewechselstation ein stetig wachsendes Wohlfühldomizil gemacht – mit sonnigem Charme, mediterranem Ambiente und genussorientierter Küche. Besonderes Highlight ist die hoteleigene Zuchtfarm von Weinbergschnecken.

Das Hotel verfügt über eine erlesene Auswahl an Pfälzer Weinen der direkten Umgebung, das heißt fast ausschließlich von Winzern aus dem Umkreis von zehn Kilometern. Dazu gehören unter anderem die bekannten Asselheimer Winzer Matthias Gaul, Michael Schroth und Uli Metzger. Aber auch überregional bekannte Winzer, wie das Weingut Schneider oder Knipser, schmücken die Weinkarte. Das Hotel verfügt über zwei eigens für das Haus kreierte Hausweine sowie einen eigenen Secco, den „Schnecco-Secco“, ein gelungener Secco aus Schwarzriesling. Und wenn Sie sich einmal nicht entscheiden können: Restaurantleiter Markus Lindemeier ist ausgebildeter Sommelier und hat immer eine gute Weinempfehlung parat.

Die Hotelzimmer sind übrigens wie gemacht für Weinliebhaber, denn alle 66 Zimmer wurden in den letzten Jahren unter dem Thema Wein renoviert. Auch das 2013 erbaute Vinotel mit zehn Zimmern auf der gegenüberliegenden Seite des Hotels mit Blick in die Weinberge hat das Thema Wein verinnerlicht – genau wie der Wellnessbereich „Palavita Spa“. Hier finden Gäste eine finnische Sauna namens „Barriquesauna“, eine Biosauna namens „Winzersauna“ und das Dampfbad „Schorlebad“.

Ergänzend bietet das Hotel Events rund um das Thema Wein und die Pfalzschnecke an, wie eine klassische Weinprobe mit einem hiesigen Winzer oder ein Pfälzer Essen mit fünf korrespondierenden Weinen.

Weinhotels in Franken

Zeller – Hotel + Restaurant –

Das 4*-Business Boutique Hotel Zeller in der Nähe von Frankfurt am Main überzeugt mit smartem Charme und einer internationalen Geschäftsreise-Atmosphäre, hier allerdings im stilvollen Mix mit regionaler Identität. Das Hotel ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz und das merkt man auch. 86 Zimmer und Suiten, ein liebevoll angelegter, großzügiger Garten, das gemütliche Restaurant mit täglich wechselnder Tageskarte und der moderne Spa-Bereich bieten alle Annehmlichkeiten für einen schönen Aufenthalt.

Unbedingt einen Besuch wert ist auch „Emma´s Weinbar“, die aus dem ehemaligen Krämerladen direkt neben dem Hotel entstanden ist. Bei der Gestaltung der Weinkarte unterstützt Restaurantleiterin und Sommelière des Hauses, Ute Wiedenhöft. In der Weinbar werden ausschließlich deutsche Gewächse angeboten, wobei der Schwerpunkt bei den Weinen auf jungen Weingütern und Winzern liegt. Im Hotel selbst liegt der Fokus zwar auch auf deutschen Weinen, aber es stehen auch ausgewählte Weine aus Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Südafrika und Österreich zur Auswahl. Daneben bietet das Hotel mehrmals im Jahr eine Weinreise an. Dabei wird jeweils ein Weingut in das Hotel eingeladen, das die eigenen Weine vorstellt. Passend dazu kreiert das Küchenteam ein 4-Gang-Menü.

Weinhaus Anker

In das 350 Jahre alte 4*-Hotel Weinhaus Anker in Marktheidenfeld in Franken pilgern Gäste von nah und fern. Der Chef des Hotels, Dr. Josef Deppisch, entstammt einer Familie, die seit Generationen aus Wirten und Winzern besteht und für die ausgezeichnetes Essen und beste Weine wichtige Werte sind. Vom Weingenuss im romantischen Innenhof über eine fachliche oder lustige Weinprobe im historischen Holzfasskeller bis hin zum Wein-Degustationsmenü oder einem geselligen Abend im Weinkellerlokal „Schöpple“ – in diesem Hotel ist Wein immer ein Thema. Direkt neben der Rezeption des Hotels befindet sich übrigens eine Vinothek, in der Sie die Weine aus den familieneigenen Weinbergen und anderer renommierter Winzer aus Franken kaufen können.

Weinhotels in Baden

Kreuz Post Hotel-Restaurant-Spa

Ein wunderbarer Ausblick auf den Kaiserstuhl, auf dem Teller badisch-elsässische Spezialitäten, im Glas einen spritzigen Weißburgunder oder gehaltvollen Rotwein – was will man mehr? In dem 3*-Kreuz Post Hotel-Restaurant-Spa, das inmitten von Reben gelegen ist, spielt der Wein eine zentrale Rolle, beim abendlichen Genussmenü genauso wie bei der Wein-Wellness im Spa, wo mit Produkten auf der Basis von Traubenkernöl behandelt wird.

Daneben bietet das Hotel verschiedene Weinerlebnisse an, von der Fahrt mit einem Oldtimer-Traktor durch die Reben über das Weinleiter-Menü bis hin zur „Männer-Auszeit“, die Sie mit Wanderkarte von Winzer zu Winzer führt. Hinzu kommen vielseitige Wellness-Angebote, die bei den Gästen des familiären 65-Betten-Hauses große Resonanz finden, ebenso wie der weitläufige Bade- und Saunabereich. Genussvoller als in diesem Haus können Sie den Kaiserstuhl nicht kennenlernen.


Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren

6 ausgewählte Hotels mit Sterneküche

Das kulinarische Angebot eines Hotels ist für viele Gäste ausschlaggebend für die Wahl des Urlaubsdomizils. Wir bieten Ihnen eine Entscheidungshilfe und stellen Ihnen ausgezeichnete Hotels mit Sternerestaurants vor.

Dampfendes Haubengericht im Grand Resort Bad Ragaz

22 außergewöhnliche Hotelsaunen

Saunieren = Schwitzen, Abkühlen, fertig? Von wegen! Wir stellen Ihnen 22 außergewöhnliche Hotelsaunen vor, bei denen jeder Schwitzgang zu einem ganz besonderen Erlebnis wird!

Panorama-Eventsauna im Hotel Mooshof

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Die schönsten Sommerrodelbahnen im Allgäu

Egal, ob Sie Inspirationen für die Gestaltung eines Urlaubstages suchen oder eine Idee für einen Ausflug mit der Familie am Wochenende: Die Sommerrodelbahnen im Allgäu versprechen Spaß und Adrenalin und bringen nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Viele Bahnen bieten sogar noch weitere Programmpunkte direkt in der Nähe, die einen Besuch Wert sind.

Bei den Sommerrodelbahnen wird grundsätzlich zwischen zwei Arten unterschieden: sogenannte Alpine Coaster und Wannen-Rodelbahnen. Bei ersteren fährt der Bob in schienengeführten Bahnen und die Schlitten ähneln denen einer Achterbahn (englisch: roller coaster), daher auch der Name. Bei den Wannen-Rodelbahnen hat die Fahrbahn hingegen die Form einer Wanne oder Rinne. Dort rutscht der Bob dann ohne weitere Führung den Berg hinab. Um in den Kurven nicht aus der Bahn getragen zu werden, sind diese als Steilkurve angelegt.

Das sind die schönsten Sommerrodelbahnen im Allgäu:

Allgäu-Coaster in Söllereck

Der Allgäu-Coaster am Familienberg in Söllereck liegt im Kleinwalsertal in der Nähe von Oberstdorf und ist eine Ganzjahres-Rodelbahn mit einer Länge von rund 850 Metern. Highlight ist nicht nur die kurvige Strecke mit eingebauten Sprüngen und Wellen, sondern auch die abschließende Überquerung der Bundesstraße über eine Brücke. In den Rodeln haben bis zu zwei Personen Platz, das Tempo können Sie selbst bestimmen. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt 40 Kilometer pro Stunde. Bei schlechtem Wetter werden Plexiglas-Schutzhauben über den Schlitten gespannt, sodass Sie die Fahrt auch bei Regen oder im Winter genießen können. Ein Berglift bringt Sie ganz bequem mit Rodel zum Ausgangspunkt der Bahn.

Unser Tipp: Als Beifahrer können Sie während der Fahrt eine VR-Brille tragen, die Sie in fremde Welten eintauchen lässt. Die Brille ist bei schönem Wetter gegen eine Leihgebühr an der Kasse erhältlich.

Und wenn es noch etwas mehr sein darf: Die Landschaft rund um das Söllereck hat für Familien viele spannende Aktivitäten zu bieten. Direkt neben der Bergstation der Söllereckbahn liegt zum Beispiel Deutschlands höchstgelegener Kletterwald. Dort gibt es insgesamt sieben verschiedene Kletter-Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sodass für jedes Niveau die passende Herausforderung dabei ist.

Aber auch die 200 Meter lange Holzkugelbahn Söllis Kugelrennen bringt große und kleine Spiele-Fans zum Strahlen. Oder Sie wandern über den Naturerlebnisweg Söllereck, der in zwölf Stationen unter anderem spannende Ein- und Ausblicke in Flora und Fauna des Allgäus gibt. Dazu gibt es entlang des Weges viele Mitmachstationen für Klein und Groß.

  • Anreise: Kornau-Wanne 8, 87561 Oberstdorf
  • Parken: 2 große Parkplätze bei der Talstation der Söllereckbahn
  • Länge Allgäu-Coaster: 850 Meter
  • Preis: Eine Einzelfahrt für ein Kind (Jahrgang 2005 bis 2014) kostet etwa 5 Euro, für einen Erwachsenen etwa 6 Euro (inklusive Bergfahrt).
  • Kontakt: 08322/96000

Hündle-Erlebnisbahn in Oberstaufen

Der Hündle im Allgäu ist eingebettet in die herrliche Landschaft des Naturparks Nagelfluhkette. Dementsprechend spektakulär ist auch die Aussicht aus der Hündle-Erlebnisbahn. Dabei handelt es sich um eine Wannen-Rodelbahn. Auf einer Länge von etwa 850 Metern geht es in rasanter Fahrt durch 16 Steilkurven und über zwei Jumps den Berg hinab. In den Schlitten haben bis zu zwei Personen Platz. Ein eigenes Aufzugssystem bringt Sie mit dem Rodel ganz bequem zum Start. Die Schlitten erfüllen nach Unternehmensangaben höchste Sicherheitsstandards und verfügen jeweils über zwei Bremsen.

Unser Tipp: Die schöne Landschaft rund um den Naturpark lädt nicht nur zum Wandern ein. Der Hündle biete noch weitere Freizeitangebote für Familien, wie eine Minigolfanlage und ein Bungee Trampolin.

  • Anreise: Hinterstaufen 10, 87534 Oberstaufen
  • Parken: An der Talstation der Hündlebahn
  • Länge: 850 Meter
  • Preis: Eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn für ein Kind (unter 16 Jahren) kostet etwa 4,50 Euro, für einen Erwachsenen etwa 5,50 Euro.
  • Kontakt: 08386/2720

Familienurlaub mal anders

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Unterkunft? Wie wäre es mit einem Baumhaushotel? Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei: egal ob einfach und rustikal oder lieber luxuriös, ob mitten im Freizeitpark oder lieber in der Natur. Mehr Infos dazu finden Sie in unserem Beitrag Übernachten im Baumhaushotel.

Alpsee Coaster in Immenstadt

Fast drei Kilometer Länge, mehr als 100 Kurven sowie spektakuläre Sprünge und Wellen, bis zu 40 Kilometer pro Stunde – das bietet der Alpsee Coaster in Immenstadt im Allgäu, Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn, die Teil der Alpsee Bergwelt ist. In den Rodeln haben bis zu zwei Personen Platz, die Geschwindigkeit kann über Bremsen individuell geregelt werden. Bei Bedarf bringt Sie eine Sesselbahn ganz bequem zum Start der Rodelbahn. Oder Sie wandern dorthin, zu Fuß sollten Sie etwa eine Stunde Zeit einplanen.

Unser Tipp: Nachtrodeln, denn den Alpsee Coaster können Sie im Sommer auch bei Nacht mit entsprechender Beleuchtung fahren. Die Nachtrodel-Termine werden auf der Website angekündigt.

Und wenn es noch etwas mehr sein darf: Direkt an der Bergstation der Alpsee Bergwelt liegt die Abenteuer Alpe, Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer. In sechs verschiedenen Spielbereichen können Ihre Kinder nach Lust und Laune herumtoben, klettern, mit Wasser spielen, schaukeln, rutschen und noch viel mehr. Im Sommer sind auf der Abenteuer Alpe auch verschiedene Tiere, wie Alpakas oder Schafe zuhause.

Direkt an der Bergstation liegt zusätzlich der Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größter Hochseilgarten, mit 19 Kletter-Parcours und 190 unterschiedlichen Kletterelementen – inklusive dem Kiddy-Parcours „Kleiner Bär“ für Kinder von drei bis fünf Jahren. Ein Highlight ist der Flying-Fox-Parcours, bei dem Sie in bis zu 20 Metern Höhe mit einer Seilrutsche von Baum zu Baum „fliegen“.

  • Anreise: Ratholz 24, 87509 Immenstadt im Allgäu
  • Parken: An der Talstation der Alpsee Bergwelt
  • Länge Alpsee Coaster: 2,8 Kilometer
  • Preis: Eine Einzelfahrt für ein Kind (6 bis 13 Jahre) kostet etwa 6,50 Euro, für einen Erwachsenen etwa 7,50 Euro (exklusive Bergfahrt).
  • Kontakt: 08325/252

Sommerrodelbahn in Schwangau

Die Sommerrodelbahn am Tegelberg in Schwangau im Allgäu ist etwa 760 Meter lang und punktet mit variantenreichen Kurven. Es gibt Ein- und Doppelsitzer-Schlitten, in denen Sie in einer Edelstahlwanne Richtung Tal sausen. Ein Lift zieht Sie ganz bequem zum Start der Rodelbahn. Am Fuße des Tegelbergs, direkt neben der Rodelbahn, ist ein großer Erlebnisspielplatz für Kinder, unter anderem mit Scooter, Schaukeln, Karussell und Kinderseilbahn.

Unser Tipp: Schloss Neuschwanstein, das berühmte Schloss von Ludwig II. und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, liegt nur etwa drei Kilometer von der Talstation der Tegelbergbahn entfernt. Nutzen Sie diese Gelegenheit für einen Spaziergang. Alternativ bietet die Auffahrt mit der Kabinenbahn ebenfalls einen einzigartigen Blick auf das Schloss des Märchenkönigs.

  • Anreise: Tegelbergstraße 33, 87645 Schwangau im Allgäu
  • Parken: An der Talstation der Tegelbergbahn
  • Länge: 760 Meter
  • Preis: Eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn für ein Kind kostet etwa 3 Euro, für einen Erwachsenen etwa 4,50 Euro.
  • Kontakt: 08362/98360

Diese Beiträge könnte Sie ebenfalls interessieren

Die beliebtsten Freizeitparks in Deutschland, Österreich und Südtirol

Freizeitparks zählen mittlerweile zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland, vor allem als Kurztrip oder als Tagesausflug während eines Familienurlaubs. Wir zeigen Ihnen hier eine kleine Auswahl der beliebtesten Freizeitparks in Deutschland, Österreich und Südtirol.

Freizeitpark Phantasialand Stahlachterbahn Taron

Familienurlaub – so wird er ein Erfolg!

Eine gute Planung ist für den Urlaub mit Kindern und Teenagern wichtig. Ein kleiner Ratgeber, wie der Aktivurlaub mit der Familie zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Familie beim klettern_Strandhotel_Weissenhäuser_Strand

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Mein Tophotel Talk: Reiters Reserve Bad Tatzmannsdorf

Podcast Folge #6: Karl J. Reiter –
Reiters Reserve Bad Tatzmannsdorf

Das Südburgenland mit seinem illyrischen Klima ist eine Wein- und Thermenregion und zählt zu den fruchtbarsten Landstrichen Österreichs. Die sanfte, hügelige Gegend lädt ein zum Wandern, Radfahren und Genießen.

Wir sprechen in dieser Folge des Mein Tophotel Talk mit Visionär und Ausnahmehotelier Karl J. Reiter, der in Bad Tatzmannsdorf auf 120 Hektar eines der größten Thermenresorts Europas betreibt. Spannend dabei: Es gibt eine strikte Trennung von Familien- und Adults only-Urlaub, aufgeteilt auf zwei eigenständige Hotels.

Eindrücklich spricht Karl J. Reiter über die unzähligen Angebote auf dem Gelände – angefangen bei den zahlreichen Tieren über das umfangreiche Freizeitangebot inklusive der Golfplätze bis zur Kulinarik – aber auch darüber, was den „Gast- und Landwirt“ antreibt und welchen Sinn er in seinem Tun findet.

Der Überblick

  • Wein- und Thermenregion Südburgenland (03:00)
  • Trennung von Familien- und Adults only-Urlaub (06:00)
  • Das umfangreiche Freizeitangebot: von der Lippizaner-Zucht bis zum Golf-Eldorado (09:45/11:45)
  • Tiere und Nachhaltigkeit: heilender Tourismus (13:45/28:45)
  • Geheimtipp (30:30)

Weitere Themen aus dem Gespräch

Ein Paradies für Golfer

Das Reiters Reserve verfügt über Österreichs größte Driving Range. Direkt an das 120 ha große Resort grenzen ein 18- und ein 9-Loch-Golfplatz. In unmittelbarer Nähe in Stegersbach im Reiters Allegria kommen können zwei weitere 18-Loch- und ein 9-Loch-Golfplatz bespielt werden. „Reiters Golf 72“ ist also ein Eldorado für alle Fans des Golfsports. Das Tüpfelchen auf dem „i“: Trainingsstunden gibt u.a. Österreichs Golfstar Nr. 1 Bernd Wiesberger.

Genuss ohne schlechtes Gewissen

Nachhaltigkeit und Tierwohl liegen Hotelier Karl J. Reiter sehr am Herzen. Zu den Highlights des Resorts gehören

  • eine eigene Angus-Rinderzucht, die mit selbst hergestelltem Futter versorgt wird (Schlachtung ohne Transportstress)
  • eigene Schweine, Ziegen, Shettys & Co.
  • nachhaltig bewirtschaftete Obstwiesen für Säfte, Marmeladen etc.
  • eigener Gemüse- und Kräuteranbau
  • Verwendung regionaler Produkte aus der Umgebung
  • Wein von den eigenen Reben

Ein Leben für das sinnhafte Gastgebertum

Der begeisterte Gast- und Landwirt, wie er sich selbst sieht, glaubt an die alten Werte und ist überzeugt davon, dass erfolgreiches Wirtschaften mit der Natur in Einklang sein muss. Nicht nur die Wertschätzung der Flora und Fauna sind für ihn esssentiell, sondern auch der respektvolle Umgang mit den Mitarbeitern.

Inspirationen aus den Hotels

Reiters Supreme 5* Wellnessotel

Am Golfplatz 1
, A-7431 Bad Tratzmannsdorf
Adults only-Resort der Superlative im Burgenland, das nicht nur Sport- und Aktivurlauber begeistert, sondern auch Wellnessgäste, die Wert auf ausgezeichnete Treatments und viel Raum für Rückzug legen.

Reiters Finest Familyhotel

Am Golfplatz 4
, 7431 Bad Tatzmannsdorf
Nicht nur die Kinder kommen mit Kinderclub, Wasserrutschen und vielem mehr hier im Südburgenland voll auf ihre Kosten, sondern auch die Eltern. Das Reiters Finest Family Hotel bietet Weinverkostungen, Sportprogramme und zahlreiche Rückzugsorte. Da ist für jeden etwas dabei.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Mein Tophotel Talk: Severin*s Resort & Spa Sylt

Podcast Folge #5: Christian Siegling – Severin*s Resort & Spa

Sylt ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen. Kilometerlange Sandstrände, Leuchttürme und das Wattenmeer machen Sylt so einzigartig. Die Insel bietet für jeden Gast das richtige Angebot: Ob Familie, Erholungssuchende, Paare oder Hundefreunde – auf Sylt findet jeder seinen perfekten Urlaub.

Wir sprechen in dieser Folge mit Christian Siegling, General Manager des Severin*s Resort & Spa auf Sylt. Er erklärt, was den Reiz der Insel ausmacht, warum seine Gäste den lässigen Luxus lieben, Hunde im Severin*s herzlich willkommen sind und weshalb es Frühstück bis 13 Uhr gibt.

Der Überblick

  • Natur und Tiere: Was macht die Insel aus? (01:30)
  • Kapitänsdorf Keitum: Die Geschichte des Dorfes (05:20)
  • Lässiger Luxus im Severin*s Resort & Spa (07:15)
  • Hundeinsel Sylt (18:30)
  • Persönliche Lieblingsplätze auf Sylt (27:15)

Weitere Themen aus dem Gespräch

Wie erreicht man die Insel Sylt?

Sylt ist mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug erreichbar. Autozüge bringen Urlauber und ihre Fahrzeuge von Niebüll aus auf die Insel. Mit Regionalzügen oder InterCity-Verbindungen geht es täglich nach Sylt. Von vielen deutschen Flughäfen gehen Direktflüge auf die Insel. Von München aus ist man beispielsweise in nur 1,5 Stunden auf Sylt.

Freizeitaktivitäten für den Urlaub auf Sylt

Sylt ist die fahrradfreundlichste Insel in der Nordsee. Bei 200 Kilometer Radwegen ist die Auswahl der Strecken groß. Wer es etwas abenteuerlicher mag – die Kite-Schule Sylt bietet Gästen des Hotels verschiedene Wassersportarten an. Probieren Sie doch mal Surfen, Kiten, Windsurfen oder Stand Up Paddling aus. Im Severin*s Resort & Spa haben Gäste außerdem die Möglichkeit, die Insel mit High-Performance-Fahrzeugen von AMG zu erkunden.

Zimmer und Suiten: Komfort und Luxus im Severin*s Resort & Spa

Die Gäste können zwischen Doppelzimmern, Suiten, Spa Suiten, Maisonette Suiten und Maisonette Family Suiten wählen. Diese unterscheiden sich in der Raumaufteilung und Größe voneinander. Alle Zimmer und Suiten entsprechen in der Ausstattung und der Qualität dem Superior Standard des Severin*s auf Sylt.

Inspirationen aus den Hotels

Severin*s Resort & Spa

Am Tipkenhoog 18
, 25980 Keitum/ Sylt
Moderne und friesische Elemente verbinden sich in diesem Luxus-Resort direkt am Wattenmeer auf harmonische Weise mit der sanften Natur in Keitum auf Sylt. Das 5-Sterne-Superior-Wellnesshotel wartet mit einer großen Bandbreite an Wellness- und Aktivangeboten auf, die auf luxuriöse Weise der Region huldigen.

Alle weitere Podcast-Folgen von Mein Tophotel Talk finden Sie hier.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Überraschung garantiert

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */