22 außergewöhnliche Hotelsaunen

Panorama-Eventsauna im Hotel Mooshof
Christine Paasche
Außergewöhnliche Hotelsaunen - 22 heiße Tipps

„Saunieren = Schwitzen, Abkühlen, fertig? Von wegen! Wir stellen Ihnen 22 außergewöhnliche Hotelsaunen vor, bei denen jeder Schwitzgang zu einem ganz besonderen Erlebnis wird! “

Schon in der Steinzeit nutzten die Menschen die entspannende und reinigende Wirkung von Schwitzbädern. Dazu legten Sie im Feuer erhitzte Steine in eine Erdhöhle und begossen sie mit Wasser. Wärme tut einfach gut: Die Durchblutung wird verbessert, Muskelverspannungen lösen sich, das Immunsystem wird gestärkt. Mit einem Saunagang fördern Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Wenn das Schwitzen dann auch noch Spaß macht – umso besser!

Wir stellen Ihnen 22 außergewöhnliche Hotelsaunen vor:

Zurück zu den Wurzeln: Von Kelten, Yogis und der Kraft der Heilstollen

Keltisches Saunadorf

Keltisches Saunadorf im Hotel Seezeitlodge

Die Region um den saarländischen Bostalsee ist geprägt von der Lebenskultur früherer Siedler: der Kelten. Nach ihrer Tradition ist auch das keltische Außensaunadorf im Hotel Seezeitlodge ausgerichtet. Ein Kraftplatz mitten im Grünen! Wunderschön gelegen am Waldrand, umgeben von Kiefern und Eichen. Mit Blick auf den See. Die Steinwege zeigen die Energielinien an und münden an den Saunahäusern. Mittelpunkt ist der Ritualplatz mit großer Räucher- und Holzfeuerstelle. In den Saunahäusern erleben Sie täglich wechselnde Aufgüsse im Zeichen des keltischen Jahreskreises und genießen Saunieren als ein energetisches Erlebnis.

Natursauna im Wald

Natursauna im Wald

Ganz und gar der Natur gewidmet ist das naturaspa im Hotel Pfösl. Folgerichtig wird hier auch eine besonders naturverbundene Saunaerfahrung angeboten: die ganz einfache, von Hand errichtete Natursauna im Wald hinter der Kapelle. Jeden Mittwoch im Sommer geht es gemeinsam einen kurzen Fußweg vom Hotel zum Natursauna-Wellnessbereich. Dort erwarten Sie die heißen Steine an der Feuerstelle und ein mit Decken umhülltes Weidengebäude. Und es erwartet Sie ein spezielles Sauna-Ritual, das von Klängen, Gesang und einer Räucherung mit heimischen Kräutern begleitet wird.

Hot-Yoga-Sauna

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Hot-Yoga-Sauna im BollAnts

Die große, lichte Sauna ist das Herzstück des neuen Prana Spa im BollAnts Spa im Park. Sie dient der Entspannung und als Setting für besondere Erlebnisse wie sanftes Hatha und Hot Yoga oder Lichtmeditationen bei milden 30-40°. Sie haben noch nie etwas von Hot Yoga gehört? Es verbessert die Bewegungsfreiheit der Gelenke, das Gleichgewicht und die Kraft. Außerdem wird dem Hot Yoga nachgesagt, es habe positiven Einfluss auf Glukosetoleranz, Knochendichte und Blutfette. Und: Es soll extrem entspannend wirken. Einfach mal ausprobieren!

Goldstollen Caldarium

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Goldstollen im Hotel Das Goldberg

420.000 Kilogramm für pure Erholung. So viel wiegen die Natursteine aus dem Zentralmassiv der Hohen Tauern, die zusammen mit mächtigen Baumstämmen ein Highlight im GOLDBERG-Natur Spa bilden: den Goldstollen. Dieses spezielle Caldarium greift den Gasteiner Heilstollen als Vorbild auf und wurde nach alter Tradition gebaut. Im Inneren schalten Sie weit weg von Stress und Lärm bei einer konstanten Temperatur von 42 bis 45 Grad Celsius ab. Durch das Zusammenspiel aus Wärme, Luftfeuchtigkeit und perfektem Klima wirkt der Aufenthalt heilsam für Atemwege und Muskelverspannungen.

Heustubensauna und Tannengrotte

Heustubensauna im Hotel Das Stemp

Frischer Wiesenduft, malerische Landschaften – die Natur vor der Haustür setzt sich im Hotel DAS STEMP auch im Saunabereich fort. In der Heustubensauna atmen Sie den wohligen Duft des Heus tief ein: Er regt den Stoffwechsel an, erfrischt bei körperlicher sowie seelischer Erschöpfung und lindert Schlafstörungen. Mit Tannenzweigen, Fichtenzweigen und Tannenzapfen ist die Tannengrotte ausgelegt. Sie werden es spüren: Der würzig-frische Geruch der Nadelhölzer entspannt ganz unmittelbar! Und die Zweige und Zapfen auf dem Boden sorgen gleichzeitig für eine wunderbare Fußmassage.

Außergewöhnliche Hotelsaunen mit fantastischen Ausblicken

Hochsitzsauna

Hochsitzsauna mit Ausblick in den Schwarzwald

Einen traumhaften Blick haben Sie im Wellnesshotel Berlins KroneLamm nicht nur aus Zimmern, aus dem Restaurant und von der Schwimmbadterrasse aus – nein, Sie können auch aus der Sauna schier endlos in die tiefen Täler des Schwarzwaldes schauen. Auf neun Meter hohen Pfählen thront die Hochsitzsauna am Hang – über einen Steg stufenlos angebunden an die Schwimmbadterrasse. Wenn Sie hier schwitzen, glauben Sie beinahe zu schweben – schräg angelegte Fensterflächen machen es möglich. Aromatische Aufgüsse aus hochwertigen Tannennadelölen runden das Schwitzvergnügen perfekt ab.

Leuchtturmsauna

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Leuchtturmsauna

Einfach nur wow! So ruhig und idyllisch sich das Hotel Lundenbergsand sonst auch gibt, so spektakulär ist sein Leuchtturm-Spa ausgefallen. Hier erwartet Sie ein wahrhaft überdimensionales Saunaerlebnis: Faszinierende 270 Grad umfasst der Nordseeblick! Von gaaanz weit links bis gaaanz weit rechts schweift Ihr Auge über nichts als Wasser, Watt und Weite. Im Leuchtturm-Spa kommt die spektakuläre Lage des Hotels voll zur Geltung. Natur pur – egal, wohin Sie schauen, und egal, wo Sie es sich gerade gutgehen lassen. Mein Tipp: Nach der Sauna im Sitzsack lümmeln im Panorama-Ruheraum unter dem Dach.

Handgeschnitzte Sauna

Holzsauna im Hotel Klosterbräu

„Heiss-Zeit“ heißt die komplett von Hand geschnitzte Sauna im Hotel Klosterbräu & SPA Seefeld. In diesem selbst entworfenen Unikat stecken über 800 Stunden Handarbeit! Das noch „lebende“ Kunstwerk entwickelt sich durch die Hitze weiter und das Holz arbeitet noch lange Zeit und formt die Sauna weiterhin. Dem Gletscherschliff nachempfunden garantiert diese Wärmekammer vollkommenes Wohlbefinden. Und der besondere Anblick befreit auch den Geist.

3D Bergsauna

3D Bergsauna im Hotel Jungbrunn

Man weiß gar nicht, was hier schöner ist, das Drinnen oder Draußen. Das Zauberhafte des Ortes einfangend, wird das reinigende Schwitzen bei hoher Temperatur in der handgefertigten 3D Bergsauna des Hotel Jungbrunn zu einem Erlebnis außerordentlichen Wohlgefühls. Insbesondere beim mystischen Klangschalenaufguss – mit wunderbarem Ausblick in die majestätischen Berge rund um den Vilsalpsee.

Penthouse-Sauna

Penthouse-Sauna im Hotel Bellevue

Im Penthouse des Wellness-Gebäudes des Jugendstil-Hotel Bellevue erwartet Sie eine ungewöhnliche Saunalandschaft. Ungewöhnlich deshalb, weil man nicht nur von der Dachterrasse, sondern auch direkt aus der finnischen Panoramasauna heraus einen wunderbaren Blick auf die Mosel und die gegenüberliegenden Weinberge hat. Ungewöhnlich aber auch deshalb, weil auch die gesamte Saunalandschaft trotz ihrer höchst zeitgemäßen Ausstattung das Hauptthema des Hauses, Jugendstil, auf sehr beeindruckende Weise umsetzt.

Saunainsel mit Seeblick

Außergewöhnliche Hotelsaunen: Saunainsel im Hotel Pfalzblick

Stolze Burgen thronen auf bewaldeten Kuppen in unmittelbarer Umgebung des Hotel Pfalzblick, die berühmten Dahner Felsen geben der Landschaft ihren unverwechselbaren Charakter. Mitten hinein in diese stimmungsvolle Landschaft blickt der Gast des Hotel Pfalzblick. Und das nicht nur aus Zimmern und Restaurants, sondern auch aus der Panoramasauna der ungewöhnlichen Saunainsel. Sie liegt mitten in einem Naturschwimmteich mit 1500 qm Wasseroberfläche und einer 38 Meter langen Schwimmbahn.

Panorama-Sauna mit Schwarzwald-Blick

Panorama-Sauna im Fritz Lauterbad

Die traumhafte Lage direkt am Berg über dem Schwarzwaldstädtchen Lauterbad ermöglicht Gästen im Fritz Lauterbad einen schier grenzenlosen Blick auf die Schwäbische Alb. Nicht nur aus zahlreichen Zimmern und der luftigen Lobby, sondern auch beim Schwimmen im Outdoor Panorama Pool und beim Schwitzen in der Panorama-Sauna. Wenn Sie aus Letzterer nach links in den Wald schauen, können Sie aber gelegentlich auch einem Specht bei der Arbeit zusehen.

Panorama-Sauna mit Ostseeblick

Panorama-Sauna im Hotel Das Ahlbeck

Den Blick über die Ostsee wandern lassen und dabei in einer wohlig warmen Umgebung wunderbar entspannen. In der 80 bis 100 Grad heißen finnischen Sauna im ersten Obergeschoss des neuen „Genießer SPA“s im DAS AHLBECK HOTEL & SPA können Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun und gleichzeitig den fantastischen Ausblick auf Ostsee und Seebrücke genießen.

Außergewöhnliche Hotelsaunen mit besonderen Aufgüssen

In Corona-Zeiten fallen die beliebten Aufgüsse ja leider flach. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten und für diese wollen wir Ihnen als Sauna-Aufgussfreunde jetzt schon mal den Mund wässrig machen. Denn in außergewöhnlichen Hotelsaunen gibt es auch außergewöhnliche Aufgüsse.

Schwarzbrenner-Sauna mit Gin-Aufguss

Schwarzbrenner-Sauna im Hotel Bodenmaiser Hof

Schwer im Trend liegt die Schwarzbrenner-Sauna im Hotel Bodenmaiser Hof. Denn hier wird mit Bezug zum antiken Brennkessel aufgegossen – mit Gin aus eigener Herstellung. Mindestens fünfmal pro Woche findet der beliebte Gin-Aufguss statt. Das Gin-Sauna-Angebot im Bodenmaiser Hof ist eine richtig runde Sache: Erst tragen Sie ein Gin-Peeling auf (entschlackend, reinigend, durchblutungsfördernd), gehen damit in die Sauna und lassen es während des Gin-Aufgusses einwirken. Nach dem Saunagang gibt es – logisch! – ein Stamperl Gin. Und wer immer noch nicht genug hat, der lässt sich im Anschluss bei einer Gesichtsbehandlung mit der hauseigenen Kosmetikserie verwöhnen. Darin enthalten ist – richtig! – Gin …

Schwitzstube mit Stammtisch

Schwarzwälder Schwitzstube im Hotel Heselbacher Hof

Der Heselbacher Hof punktet mit einer Schwitzstube (45°C), die mit eingebautem Stammtisch (samt alkoholfreiem Weizenbier auf Bestellung!) gleichzeitig als „Schwätzstube“ fungiert. Nicht versäumen dürfen Sie allerdings keinesfalls die Samstagsaufgüsse in der finnischen Sauna. Denn samstags rockt hier der Hotelchef höchstpersönlich. Mal mit Augenklappe als Captain Sparrow, mal Feuer spuckend im Fliegeroverall und mal als lederbehoster Andreas Gabalier: Hauptsache laute Musik und ordentlich Stimmung. Jochen Schneiders Event-Aufgüsse sind legendär.

Event-Lodge-Sauna im Wildgehege

Sauna mit Aussicht auf ein Hirschgehege

Schwitzen macht gute Laune – jedenfalls bei Sepps und Coras Event-Aufgüssen in der Event-Lodge-Sauna. Die 80°C-Outdoor-Sauna des Hotel Bergkristall fasst bis zu 30 Personen, die beim Schwitzen quasi mitten im Wildgehege sitzen. Beeindruckend ist der Wahnsinns-Ausblick auf die umliegende Bergwelt mit Hochgrat, Imberg und Nagelfluhkette.

Konzertsauna

Konzertsauna im Mountain Resort Feuerberg

Das Herzstück der Bade- und Wohlfühlwelt im Mountain Resort Feuerberg ist die Konzertsauna: viel Platz, großartiger Sound, beeindruckende Lichtspiele und Videosequenzen. Als Zugabe ein Weitblick über Kärnten, der bis nach Slowenien und Italien reicht. Mehrmals täglich wird Ihnen hier ein kleines „Konzert“ geboten. Aufgrund der Hitze ist man in der Sauna schließlich besonders feinfühlig und fokussiert. Die Dunkelheit dient auch als perfektes Setting für die Umsetzung uralter Reinigungsrituale wie der „Feuerberg Schwitzhütten-Zeremonie“. Für die gute Laune gibt es ständig neue Showaufgüsse mit Überraschungseffekten. Zusätzlich wird jedes Jahr im Januar ein Saunafestival veranstaltet, bei dem Saunaweltmeister und die internationale Sauna-Elite ihr Können zum Besten geben. So vorzüglich unterhalten haben Sie noch nie geschwitzt!

See-Event-Sauna

Außergewöhnliche Hotelsauna: See-Event-Sauna im Quellenhof

Als einzigartig im ganzen Alpenraum gilt die mehrfach prämierte See-Event-Sauna des Hotel Quellenhof Luxury Resort Passeier – in ihrer Größe und im Zusammenspiel von Licht, Technik, Musik und Wasser. Fünf Saunameister hat der Quellenhof beschäftigt, nicht selten sind zusätzlich prominente Gast-Aufguss-Meister vor Ort. Denn Sie müssen wissen: Aufguss ist nicht gleich Aufguss. Ein Event-Aufguss ist ein einstudierter Ablauf mit vielen Spezialeffekten. Mal als kabarettartige Show, mal mit „Classical Moments“. Dann wieder wird zu „Insre Huamit“ (Unsere Heimat) geladen, mit duftendem Almwiesenheu und Schneebällen, bei der Sie auf der großen Panorama-Leinwand die schönsten Ecken des Passeiertales sehen – natürlich bei stimmungsvoller Musik.

Panorama-Eventsauna

Panorama-Eventsauna im Hotel Mooshof

Für bis zu 60 Personen ist die Panorama-Eventsauna des Hotel Mooshof ausgelegt. Während des 20-minütigen Aufgusses werden auf der Leinwand Naturbilder gezeigt und Lautsprecher übertragen passende Klänge auf die Sitzbänke – das heißt, Sie können die Töne sogar fühlen! Dass nach einem Aufguss mit Alpenkräutern ein kleines Weißbier serviert wird, hört sich tiefenentspannend an.

Panorama-Eventsauna

Panorama-Eventsauna im Angerhof

90 Grad Celsius und ein Ausblick über das Donautal hinweg bis zu den Alpen lassen so manches Saunagänger-Herz höherschlagen. Doch neben dem unbeschreiblichen Panorama gibt es im Sport- und Wellnesshotel Angerhof noch jede Menge zu erleben – Eventaufgüsse begleitet von toller Lichtstimmung, Sound oder künstlichem Nebel machen das Saunaerlebnis im Angerhof außergewöhnlich.

Event-Feuersauna

Event-Feuersauna im Reischlhof

Ein völlig neues Sauna-Gefühl verspricht die neue Event-Feuersauna im Reischlhof. Tägliche Saunaaufgüsse, von den beiden Saunameistern Christine und Thomas stimmungsvoll komponiert, bringen Sie bei herrlichem Blick auf den Bayerwald so richtig ins Schwitzen. Gleich daneben sorgt das Tauchbecken für anschließende Abkühlung.

Banja-Haus

Banja-Haus im Weissenhaus Grand Village

Die Banja im Spa des Weissenhaus Grand Village bietet ein wahrhaft authentisches Vergnügen. Das Heißluftbad mit Temperaturen von 80-85°C heizt nämlich so richtig ein. Die Luftfeuchtigkeit hängt stark von der Intensität und Dauer der Aufgüsse ab, die die Weissenhäuser Saunameister zelebrieren. Der klassische Banja Aufguss erfolgt mit sogenannten „Weniki”, echt russischen Birkenzweigen, die in heißes Wasser getaucht einen angenehmen frischen Birkenduft verbreiten. Kleinigkeiten für den Gaumen oder das Gesicht, wie fruchtige Melonensticks oder kühlendes Aloe Vera Gel machen Ihren Saunagang hier zu einem ganzheitlichen Entspannungserlebnis.


Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren

Ab in die Sauna: 11 Dinge, die Sie wissen und beachten sollten

Ist saunieren eigentlich gesund? Wie oft und wie lange sollte ich in die Sauna gehen? Und was ist eigentlich ein Saunakilt? Wir liefern Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Saunabesuch.

Pärchen beim Sauna-Besuch

Wellnessurlaub: 10 Expertentipps für die richtige Vorbereitung

Sven Huckenbeck ist Spa Direktor im König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu in Schwangau. Er ist Experte in Sachen Wellnessurlaub. Im Interview spricht er über verschiedene Wellnesstypen, die richtige Planung des Wellnessaufenthalts und die Balance zwischen Genuss und gesundem Wohlbefinden.

Symbolbild Wellnessurlaub: Frau liegt in einer Badewanne mit Blumen