Familienhotels in Deutschland: 5 Hotels für jedes Alter

Familienhotels in Deutschland: Wasserspielplatz im Hotel Colosseo
Svenja Reichardt
Gemeinsamen Urlaub erleben

„Die Herausforderung im Familienurlaub ist es, für jede Generation ein passendes Angebot zu finden. Um dem Alltag zu entfliehen braucht es für den einen bunte Papierschnipsel und Bastelkleber, für den anderen Bewegung oder Wellness. Wir präsentieren Ihnen 5 ausgewählte Familienhotels in Deutschland mit einem vielfältigen Angebot für Groß und Klein.“

Gemeinsame Urlaube schenken uns gemeinsame Erinnerungen. Schon allein das Kofferpacken und die Anreise sind ein Abenteuer für sich. Nicht immer läuft hier alles stressfrei. Umso wichtiger ist es, einen Ort zu finden, an dem jeder in der Familie nach seinen Möglichkeiten und seinem Bedarf an Bewegung, Ruhe oder Kreativität etwas findet. Kinder und Erwachsene brauchen gemeinsame Unternehmungen und genauso getrennte Erlebnisse und Bekanntschaften. Wir präsentieren Ihnen fünf Familienhotels in Deutschland, die all diese Kriterien erfüllen.

Unsere Familienhotels in Deutschland:

Sonnenalp Resort

Als Luxusdomizil für alle Generationen ist das Sonnenalp Resort eines der schönsten Familienhotels in Deutschland. Neben einer 20.000 Quadratmeter großen Wellness-Welt, einem variierenden ganzjährigen Kulturprogramm und der größten Hotel-Shoppingmall Deutschlands werden über 70 Aktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten.

Die jüngeren Gäste pflanzen im Rahmen des beliebten und kostenfreien Alpranger-Programms ihren eigenen Obstbaum, pflegen ein Bienenvolk, erkunden auf dem Rücken der Pferde und Ponys des hauseigenen Reiterhofs die Allgäuer Natur, stellen eigene Kräuterbutter her und backen zum Beispiel Pizza oder Flammkuchen.
Damit auch der gemeinsame Familienspaß nicht zu kurz kommt, stehen für Eltern und Kinder Familienyoga, Kutschfahrten, Nachtrodeln und vieles mehr auf dem Programm. Die Wellness-Welt inklusive eigener Kinderwasserwelt auf drei Ebenen garantiert Badespaß pur. Bei kühleren Temperaturen sorgen Indoor-Soccer-Court, Basketballkörbe, Tennishalle, Kinosaal und eine Nostalgie-Kegelbahn für Abwechslung.

Während Mama und Papa den Nachmittag auf einem der drei Golfplätze (18-Loch) der Sonnenalp verbringen, sind die kleinsten Gäste von null bis acht Jahren im hoteleigenen Kindergarten bestens aufgehoben. Ideale Rahmenbedingungen für entspannte Nächte schaffen die geräumigen Familiensuiten durch getrennte Schlafräume für Eltern und Kinder.

Familienhotel in Deutschland: Europa-Park

Bitte lächeln!“ Das brauchen Eltern ihren Sprösslingen für die schönen Erinnerungsfotos im Europa-Park nicht zweimal zu sagen. Fantasievoll ist hier jedes Detail in Szene gesetzt. Schon morgens begrüßen das Maskottchen „Ed Euromaus“ oder seine Freunde die kleinen und großen Gäste beim Frühstück. Überall finden sich thematisierte Spielecken, die tobend und kletternd entdeckt werden können, während es im Sommer kein Halten mehr auf den Kinderwasserspielplätzen der Hotels gibt.

Bei allein Achterbahnen, Länder-Themenbereichen und Motto-Restaurants des Parks könnte die Wahl schwerfallen: Wo genau soll man mit der Reise durch den Europa-Park beginnen? Wie wäre es da mit einer Familienrallye? Mittels Fragen zum Park und zu vielen kleinen und großen Details lässt sich die Suche nach dem nächsten Abenteuer gleich mit einer gemeinsamen Entdeckungstour verbinden. Doch so viel Erleben macht hungrig. Also nicht den Abstecher zum Kinderbuffet verpassen! Zum Schluss noch der Geheimtipp für eine Pause: eine Schokoladenmassage im Wellness & Spa-Bereich.

Selbst das Zu-Bett-Gehen wird für Kinder hier zum Abenteuer, denn wer kann schon behaupten, dass er mal in einem Koffer, in einem Boot oder gar direkt neben einem Pferd geschlafen hat? Die Hotelzimmer sind wie der Park, verschiedenen Themen entsprechend ausgestattet. Wer abends dann doch noch nicht schlafen möchte und Programm sucht, der besucht die abendliche Kinderdisco zu Gute-Laune-Musik oder begibt sich im Hotel „Bell Rock“ auf eine aufregende Schatzsuche mit Piraten.

Das Europa-Park Freizeitpark & Erlebnis-Resort bietet mit den neuen virtuellen Realitäten in „YULLBE“ und der Wasserwelt „Rulantica“ auch viele Entdeckungen für Jugendliche, Erwachsene und jung gebliebene Gäste. Doch auch Wellness, Massagen, Saunen und Pools vermisst man in den Hotels des Parks nicht. Für jedes Alter ist hier der perfekte Urlaubsort zu finden. Kein Wunder, dass die Europa-Park Hotels zu den fantasievollsten Familienhotels in Deutschland zählen.

Strandhotel Weissenhäuser Strand

Das Strandhotel Weissenhäuser Strand liegt direkt an der Ostsee und bietet Familien unzählige Attraktionen. Kinder haben viel Freude beim Bogenschießen, Trampolin oder einfach beim Muschelsammeln am Meer. Die unzähligen Möglichkeiten machen das Strandhotel zu einem der schönsten Familienhotels in Deutschland.

Im Badeparadies ist es egal, wie rau draußen die See tobt und wie kalt der Wind pfeift. Hier ist es immer warm und Familien können sich gemeinsam in die Fluten stürzen. Das „Abenteuer Dschungelland“ beherbergt darüber hinaus echte Reptilien. Für Wassersportfans ist die „WaWaCo Wakeboard- und Wasserskianlage“ ein Highlight. Und die Fußballgolfanlage wartet auf große und kleine Fans der Ballsportarten.

Die Familienzimmer haben Verbindungstüren, durch welche sich die Kinder zwischen den Zimmern fortbewegen können. Außerdem bietet das Strandhotel eine Spielecke, die erst 2018 frisch renoviert wurde. Im Restaurant kommen bei kleinen Gästen besonders die hausgemachten Burger oder die „Dorsch-Bites“ mit Pommes an. Auch beliebt ist der Klassiker „Milchreis mit heißen Kirschen“.

Die hauseigene Kinderanimation bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten. Das wöchentlich wechselnde Programm kann jederzeit online oder auf Monitoren im Park eingesehen werden, so bleibt die Urlaubsplanung flexibel. Die Kinderbetreuung im „KidzClub“ des Hauses ist ganzjährig geöffnet. Kinder ab vier Jahren können hier für zwei Euro pro Stunde und Kind in die Betreuung gegeben werden. Eltern sollten die Gelegenheit nutzen sich derweil im Saunabereich zu entspannen, im Indoor-Pool ihre Bahnen zu ziehen oder sich mit einer wohltuenden ayurvedischen Behandlung verwöhnen zu lassen.

Vier Jahreszeiten am Schluchsee

Ausgezeichnet als eines der 20 familienfreundlichsten Urlaubsorte gehört das Vier Jahreszeiten am Schluchsee zu den besten Familienhotels in Deutschland. Hier kann jede Generation etwas für sich entdecken.

Für die kleinsten Gäste gibt es von Mal- und Bastelangeboten über Kochkurse auch ein Wellnessangebot bis 15 Jahre. Im Kindergarten „Spatzenclub“ lockt eine Vielfalt an Spielangeboten und auch ein Mittagessen wird hier serviert. So sind die Kleinsten zwischen drei bis sieben Jahren gut aufgehoben, während Eltern aus dem breiten Angebot des Hotels zwischen Entspannung und Aktivprogramm wählen können.

Im Wellnessbereich finden Erwachsene unter anderem ayurvedische Anwendungen, Blockhaus-Saunen im Freien oder eine Himalaya-Salzgrotte zum Revitalisieren. Wer ein paar aktive Stunden sucht, findet täglich wechselnde Kurse von Aqua Fit bis Zumba, die von Sportprofis geführt werden. Sonst gilt es bei jeder Jahreszeit, den Schwarzwald zu entdecken oder bei Tennis, Golf und Schwimmen im Schluchsee allen Alltagsstress zu vergessen.

Für gemeinsame Abenteuer ist der „Spaß-Park Hochschwarzwald“ wie geschaffen. Fußball-Flipper, Kuhfladenrodler und Bungee Trampolin sind da nur einige der adrenalinsteigernden Aktivitäten. Wer es ruhiger mag, der bucht eine Kutschfahrt durch die bewaldete Landschaft oder testet im Familienquiz spielerisch sein Wissen.

Familienhotels in Deutschland: Sporthotel Grafenwald

Im Sporthotel & Resort Grafenwald gilt das Motto „Fühlt sich das Kind wohl, können auch die Eltern den Urlaub genießen“. In einer großzügigen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus finden Familien hier von Kinderbett bis zum Babysitter-Service alles für einen entspannten gemeinsamen Urlaub. Im Arrangement „Happy Family“ reisen bis zu zwei Kinder bis elf Jahre kostenfrei, was den Aufenthalt im Hotel erschwinglich macht.

Während Eltern beispielsweise ein pochiertes Filet von der Lachsforelle oder eine vegane Gemüsepizza genießen, haben Kinder im Restaurant die Wahl zwischen den üblichen Favoriten wie Fischstäbchen, Nudeln und Co. Das Restaurant gibt den Bestellungen der Kleinsten zudem Priorität und eine besonders schnelle Bewirtung, sodass der Hunger schnell gestillt wird.

In Aktion kommt man im Sporthotel vor allem auf dem Tennisplatz. Angefangen mit den „Minis“ können Kinder ab vier Jahren in der „Tennisschule Marcus Merkel“ den Sport entdecken. In kleinen Gruppen gibt es wahlweise Programme, die Interessierte jeden Alters fit auf dem Platz machen. Malen, Basteln, Kinderschminken: Im „Kids Club“ wird ein tägliches Animationsprogramm geboten. So können Eltern im Fitness- und Wellnessbereich des Hauses ein paar Stunden der Zweisamkeit genießen, so zum Beispiel mit einer „Candle LightMassage für zwei.

Mit der Lage im Wanderparadies Vulkaneifel gibt es viele Möglichkeiten, die Natur der Umgebung direkt vom Hotel aus gemeinsam zu erkunden. Zum Beispiel auf dem „Lieserpfad“ oder mit einer Streckenwanderung zur „Vulcanoplattform“, einer Aussichtsplattform der Umgebung. Für weitere Entdeckungstouren bieten sich beispielsweise der Adler- und Wolfspark in Kasselburg, die Sommerrodelbahn am Wild- und Erlebnispark in Daun oder die Bitburger Brauerei an.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Packliste für den perfekten Familienurlaub

Der Familienurlaub steht, nur die Koffer sind noch nicht gepackt? Um Ihnen die Vorbereitung zu erleichtern, finden Sie hier eine praktische Packliste für den Familienurlaub.

Familue mit gepacktem Koffer_Packliste_Familie

Familienurlaub – so wird er ein Erfolg!

Eine gute Planung ist für den Urlaub mit Kindern und Teenagern wichtig. Ein kleiner Ratgeber, wie der Aktivurlaub mit der Familie zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Familie im Hochseilgarten Weisssenhäuser Strand