Aktivurlaub: Die besten Sporthotels in Deutschland

Gruppe Wanderer im Urlaub
Anna Rockenfeller
Anna Rockenfeller
Sport im Urlaub? Unbedingt!

„Wer sich im Urlaub sportlich betätigt ist hinterher mehr erholt als jemand, der nur am Strand gelegen ist. Dies zeigt eine Studie der Deutschen Sporthochschule Köln. Diverse Ideen für Ihren Aktivurlaub im Sommer und eine Übersicht der besten Sporthotels in Deutschland.“

Aktivurlaub – was ist das eigentlich? Ein Aktivurlaub ist ein Urlaub, in dem Sie körperlich aktiv sind. Das heißt: Jeder Urlaub, in dem Sie Sport machen und verschiedenen Aktivitäten nachgehen – egal, ob in einem Sporthotel oder nicht. Eine genaue Definition des Begriffs „Aktivurlaub“ gibt es nicht.

Studien belegen: Wer sich im Urlaub aktiv bewegt, kommt erholter zurück als jemand, der nur auf der faulen Haut gelegen ist – und hat zusätzlich etwas für die Gesundheit getan.

„Nach einem erholsamen, aktiven Urlaub hat man bis zu zehn Wochen lang nachweisbar weniger Stresshormone im Körper und ist somit stressresistenter. Auch das Immunsystem wird gestärkt und ist widerstandsfähiger gegen Bakterien und Viren im Alltag“, sagt Prof. Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln gegenüber dpa.

Sporturlaub immer beliebter

Inzwischen gibt es immer mehr Menschen, die sich im Sommerurlaub sportlich betätigen möchten. Dabei können Sie Ihren Aktivurlaub nach den eigenen Interessen gestalten, denn das Angebot in den Hotels ist vielfältig wie nie. Je nachdem, ob Sie zum Beispiel lieber wandern in der Natur, Golf spielen, surfen oder radfahren.

Inzwischen gibt es in Deutschland auch spezielle Sporthotels mit einem breiten Angebot an unterschiedlichen Sportarten und -kursen, sodass Sie verschiedene Aktivitäten kombinieren können. Die meisten Sporthotels bieten Ihren Gästen zudem einen Wellnessbereich zum Entspannen nach dem Sport an.

Ideen für Ihren Aktivurlaub im Sommer

Wenn Sie das erste Mal einen Aktivurlaub in Deutschland planen, wissen Sie vielleicht noch nicht genau, wie Sie diesen gestalten wollen. Daher haben wir hier ein paar Ideen für Ihren Sporturlaub gesammelt:

Sporthotels in Deutschland

Die Redaktion von Mein Tophotel hat verschiedene Sporthotels in Deutschland getestet – von der Nordsee bis ins Allgäu. Lassen Sie sich von den Angeboten für Ihren Sporturlaub im Sommer inspirieren.

Beach Motel St. Peter-Ording

Das Beach Motel St. Peter-Ording liegt direkt an der deutschen Nordseeküste in St. Peter-Ording, kurz SPO, eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Nur 100 Meter vom Strand entfernt dreht sich in dem Sporthotel vieles rund ums Wasser. Daher können Sie Ihre Urlaubstage mit klassischen Wassersportarten, wie Kitesurfen, Katamaransegeln oder Stand-Up-Paddling gestalten – egal ob Profi oder Anfänger.

Aber auch Reiten, Golf, Strandsegeln sowie Beachsoccer oder Beachvolleyball sind in St. Peter-Ording möglich. Daneben bietet das Beach Motel SPO für Hotelgäste günstige Yoga-Kurse an. Wer sich nach einem sportlich anstrengenden Tag verwöhnen lassen möchte, kann den „Ocean Spa“ des Sporthotels, unter anderem mit Sauna und Erlebnisduschen, nutzen. Erholung garantiert.

Beach Motel St. Peter-Ording

Am Deich 31
, 25826 St. Peter-Ording
Das Lifestyle-Motel im Stil der Strandhäuser der US-Ostküste liegt unmittelbar am 12 km langen Nordseestrand von St. Peter-Ording und sorgt für entspannte Auszeiten von Aktivurlaubern und Familien.

Hotel Bornmühle

Das Hotel Bornmühle liegt inmitten der Natur der Mecklenburgischen Seenplatte. Neben einem 80 qm großen Fitnessraum mit unterschiedlichen Trainingsgeräten bietet das Sporthotel seinen Gästen ein wöchentliches Fitnessprogramm unter professioneller Anleitung. Zu den angebotenen Kursen zählt zum Beispiel Tabata, Qi-Gong, Power Workout, Bauch-Beine-Po, Kung Fu oder Nordic Walking. In dem Sporthotel können Sie auch Personal Training-Kurse buchen.

Die Region rund um die Mecklenburgische Seenplatte bietet gepflegte und gut ausgeschilderte Wege zum Radfahren und Wandern. Passend dazu hat das Sporthotel eine Verleih-Station für Fahrräder im Programm, von Mountainbikes bis E-Bikes. Daneben laden ausgewiesene Laufstrecken zum Joggen ein. In unmittelbarer Nähe des Aktivhotels befindet sich die Anlage des Golfclubs Mecklenburg-Strelitz, aber auch in weiterer Umgebung liegen verschiedene Golfplätze. Das ganzheitliche Wellness-Angebot reicht von verschiedenen Sauna-Varianten über ein großes Salzwasser-Schwimmbad bis hin zu Massagen.

Hotel Bornmühle

Bornmühle 35
, 17094 Groß Nemerow
Wellness- und Sporthotel mit urbanem Lifestyle diekt am Tollensesee in Mecklenburg-Vorpommern: Gesund essen, gesund schlafen und unzählige Möglichkeiten zur Bewegung.

Hotel Sommer

In Füssen, direkt am Ufer des Forggensees, liegt das Sporthotel Sommer. Im hoteleigenen Fitnessraum oder im kostenlos nutzbaren Partner-Fitnessstudio in Laufweite können Sie Ihren Aktivurlaub mit modernen Kraft- und Cardiogeräten oder dem täglichen Aktivprogramm mit unterschiedlichen Kursen gestalten. Auf Wunsch erstellen Experten eine Leistungsdiagnose sowie einen speziell auf Sie abgestimmten Trainingsplan inklusive Ernährungsberatung.

Die umliegenden Berge bieten zum Wandern abwechslungsreiche Touren in der Natur in allen Schwierigkeitsgraden. Daneben stehen im Sporthotel Citybikes, Mountainbikes und E-Bikes im Verleih zur Verfügung. Mit weiteren Aktivitäten, wie Golf, Tennis, Drachenfliegen, Schwimmen, Rudern, Segeln, Stand-Up-Paddling und sogar Paragliding, können Sie Ihren Aktivurlaub im Allgäu abwechslungsreich gestalten und genießen. Zum Entspannen bietet das Sporthotel seinen Gästen einen Panorama-Wellnessbereich inklusive Hallenbad, Freibad sowie Saunalandschaft.

Hotel Sommer

Weidachstraße 74
, 87629 Füssen
Wellness- und Aktivhotel im Allgäu direkt am Forggensee. Ein Eldorado für Sportler, insbesondere für Bikefans und Bergsportler. Eine Besonderheit ist die angebotene Leistungsdiagnostik.

König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu

Das König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu liegt nur fünf Kilometer vom berühmten Schloss Neuschwanstein entfernt. Neben der 200 qm großen Fit- & Fun-Lodge mit modernen Fitnessgeräten bietet das Sporthotel bis zu 40 betreute und kostenfreie Fitness-, Entspannungs- und Outdoorprogramme pro Woche, zum Beispiel Autogenes Training, Muskelfaszientraining, Nordic Walking, Yoga, Pilates oder Wirbelsäulengymnastik. Auch individuell gestaltete Personal Trainings sind möglich. Daneben können Sie im Hotel König Ludwig Einheiten im Muskel- oder Lympthtaping buchen.

Ein gut ausgebautes Streckennetz in und rund um Schwangau lädt ein zu verschiedenen Touren unterschiedlicher Ansprüche zum Wandern und Radfahren in der Natur – auch mit dem Mountainbike. Das Sporthotel hat einen eigenen Fahrradverleih inklusive E-Bikes. Zusätzlich erhalten Hotelgäste auf Wunsch den Allgäuer Golf-Pass und somit Rabatte bei verschiedenen Golfplätzen im Allgäu. Der 6.600 qm große „Ludwig Spa“ des Sporthotels bietet eine luxuriöse Wellnesslandschaft mit Bade-, Schwitz- und Relaxattraktionen zum Entspannen.

Das König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu

Kreuzweg 15
, 87645 Schwangau

Wellnesshotel im Allgäu mit 6.600 qm großer Wellnesslandschaft mit Bade-, Schwitz- und Relaxattraktionen, eingebettet in die herrliche Natur rund um die König Ludwig-Schlösser.

Sonnenalp Resort

Das Sonnenalp Resort befindet sich am Fuße der Allgäuer Alpen in Ofterschwang. Das 5-Sterne-Hotel bietet seinen Gästen unter anderem einen Sport- und Fitnessbereich mit täglichen Fitness- und Entspannungskursen, wie Aqua-Fitness, Functional Training, Yoga oder Power-Workout – ausgeführt von ausgebildeten Coaches. Daneben hält das Sporthotel mit der „Sonnenalp Tennis Academy“ sowie dem Golf Resort mit drei Golfplätzen für Anfänger und Fortgeschrittene ein breites Schulungs- und Freizeitangebot bereit.

Rund um das Sporthotel im Allgäu gibt es ein gut ausgebautes Netz an Wegen für Fahrrad, Mountainbike oder zum Wandern. Egal, ob Sie lieber gemütliche Touren durch die Allgäuer Landschaft unternehmen oder sich sportlich in alpinen Höhen herausfordern möchten – beides ist möglich. Der „Sport-Stadl“ des Hotels bietet seinen Gästen zusätzlich eine Auswahl an Mountainbikes, Trekking- und E-Bikes. Der weitläufige Wellness-Park des Sporthotels mit Bergsee, Sauna und separatem Natur-Spa für Erwachsene ist mit 20.000 qm der größte im Allgäu und lädt nach dem Sport zum Entspannen und zur Erholung ein.

Sonnenalp Resort

Sonnenalp 1
, 87527 Ofterschwang
Wellness- oder Aktivurlaub, Golf oder Wintersport, Action oder Entspannung, Sterneküche oder Grillstube – mit dem Fünf-Sterne-Luxusresort in den Allgäuer Alpen hat die Inhaberfamilie ein Resort geschaffen, das jegliche Wünsche auf höchstem Niveau erfüllt.

Karte

1

Beach Motel St. Peter-Ording

ab 170 € pro Nacht
Details
2

Hotel Bornmühle

ab 90 € pro Nacht
Details
3

Hotel Sommer

ab 112 € pro Nacht
Details
5

Sonnenalp Resort

ab 226 € pro Nacht
Details