Wellnessurlaub in der Zugspitz-Region

Wellnessurlaub in der Zugspitz-Region
Jacqueline Schaffrath
Die Zugspitz-Region - eine einmalige Wellnessdestination

„Die Akkus sind leer und der innere Schiedsrichter ruft „Auszeit“? Zum Krafttanken und Energieschöpfen eignet sich ein erholsames Wellness-Wochenende oder ein längerer Wellnessurlaub. Doch wohin? Mein Tipp: die Zugspitz-Region.“

Wir stellen Ihnen eines der erholsamsten Gebiete für einen Wellnessurlaub in Deutschland und im nördlichen Tirol vor: die Zugspitz-Region mit ihren zahlreichen erstklassigen Wellnesshotels. Dabei sind die Wellnessangebote so vielseitig wie die Region selbst. Eines ist fast allen Wellnesshotels rund um das Wettersteingebirge gemeinsam: Sie setzen auf Erholung und Stressabbau durch eine Kombination aus Aktivitäten und Ruhe. Die herrliche Natur bildet dafür den richtigen Rahmen.

Für Erholung und Aktivitäten gleichermaßen geeignet

Die Zugspitze ist mit ihren 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands und gehört zum Wettersteingebirge. Das Massiv liegt in Bayern und im Norden Tirols, südwestlich von Garmisch-Partenkirchen und zieht jährlich eine Vielzahl von Besuchern an – hauptsächlich Aktiv- und Wellnessurlauber. Das verwundert nicht, denn die Region um Garmisch hat einen ausgesprochen sportlichen Ruf und eignet sich daher hervorragend für Aktivitäten jeder Couleur: im Winter für Ski Alpin, Langlauf und Rodeln, im Sommer für Wandertouren, Radausflüge und Abenteuersportarten wie Canyoning & Co.

Das Leben der Menschen in der Zugspitz-Region mit ihren Zwiebeltürmchen, mit Lüftlmalerei und ihren von Holzbalkonen umgebenen Bauernhäusern zeichnet sich durch eine unaufgeregte Beschaulichkeit aus, die insbesondere auf den Wellnessurlauber sofort überspringt. Kein Wunder also, dass hier eine Vielzahl erstklassiger Wellnesshotels zu finden sind.

Wellness und Gesundheitsfürsorge im Das Graseck

Am östlichen Ortsende in Richtung Partnachklamm gelangt man zum Boutiquehotel Das Graseck. Schon die Anfahrt wird zum besonderen Erlebnis: Das Auto parkt man unterhalb der Graseckseilbahn und dann geht es mit der ältesten Kleinkabinenbahn der Welt hinauf auf 900 Meter Höhe.

Das Graseck – my mountain hideaway

Graseck 4
, D-82467 Garmisch-Partenkirchen
Mountain Hideaway mit »GAP Prevent«-Zentrum für Gesundheitsfürsorge bei professionellem Ärzteteam und ruhesuchende Wellnessgäste hoch oben über Garmisch-Partenkirchen.

Fernab von Straßen und Verkehr hat das Ärzte-Ehepaar Weingart hier ein ganz besonderes Wellnesshotel installiert. Angeschlossen an das Präventionszentrum GAP Prevent können hier Gäste Wellness ganz ungezwungen mit fachärztlich betreuter Gesundheitsvorsorge und Leistungsdiagnostik verbinden. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit des Ärzteteams ermöglicht eine lückenlose Diagnostik – und das alles in absolutem Wohlfühl-Ambiente, mit erstklassiger Kulinarik und ohne Wartezeiten.

Das obere Isartal – Abschalten in majestätischer Natur im Das Kranzbach

Von Garmisch-Partenkirchen aus weiter ostwärts in Richtung Mittenwald passiert man im Winter glitzernde Schneelandschaften, im Sommer saftige Buckelwiesen, umgeben von dunklen Nadelwäldern und klaren Seen. Perfekter kann eine Landschaft sich nicht eignen für Erholung und Stressabbau. Rund um das Dörfchen Krün weitet sich das obere Isartal zu einer Hochebene mit dem Wettersteingebirge auf der einen Seite und dem Karwendel auf der anderen.

Das Kranzbach Hotel & Wellness-Refugium

Kranzbach 1
, 82493 Krün
5*-Wellness-Refugium mit Medical Wellness-Angebot mit Fokus auf Ruhe und Achtsamkeit. Spektakulär ist das Meditation House von Kengo Kuma mitten im Wald.

Über eine private Mautstraße erreicht man auf 1.030 Metern Höhe das vielfach ausgezeichnete Wellnesshotel Das Kranzbach. An das ursprünglich von der britischen Adligen Mary Portman vor über 100 Jahren erbaute Schloss wurde ein moderner Neubau in den Hang gebaut. Umgeben von 130.000 qm unter Naturschutz stehender Wiesen und Wälder ist Das Kranzbach die perfekte Rückzugsoase. In diesem 5-Sterne-Hotel setzt man auf absolute Ruhe und Entspannung. Ein Ort für alle, die Abstand vom Alltag suchen und durch sanfte Aktivität wieder zu sich finden wollen: keine vorbeiführende Straße, keine Nachbarhäuser, keine Veranstaltungen im Hotel und keine Kinder unter 12 Jahren – ein echtes Hideaway für ein Wellness-Wochenende in der Zugspitz-Region.

Dem Konzept entsprechend wurde hier ein spektakuläres Mediation House mitten in den Wald gebaut, das für das Meditations- und Achtsamkeitsprogramm genutzt werden kann. Ergänzt wird das Angebot durch Waldtherapie, Detox-Programme, Ayurveda und Anwendungen mit Naturkosmetik.

Wellness gepaart mit Nordic Lifestyle – Seefeld in Tirol

Von Krün aus in Richtung Innsbruck kann man einen Abstecher nach Mittenwald machen. Der 7.500 Einwohner zählende Markt ist nicht nur bekannt für seine schöne Fußgängerzone und die bunten Häuschen, sondern auch für die 300 Jahre alte Geigenbautradition. Von hier aus sind es nur noch 15 Minuten bis zur Olympiaregion Seefeld auf der Tiroler Seite zwischen Wetterstein und Karwendel.

Die auf einem Hochplateau in 1.200 Metern gelegene Gemeinde hat sich auf den Nordic Lifestyle fokussiert: Mit seinen 246,5 km umfassenden Loipennetz und der Schneesicherheit, finden hier Wellnessurlauber perfekte Wintersportbedingungen. Jedoch auch im Sommer ist Seefeld ein ausgezeichneter Urlaubsort, für Kletterer, Wanderer und Radfahrer – immer in Verbindung mit dem erstklassigen Wellnessangebot.

Wellnessurlaub deluxe im ASTORIA RESORT

Zu den Wellnesshotels der Luxusklasse in Seefeld gehört das legendäre ASTORIA RESORT der Familie Gürtler. Das 5-Sterne-superior-Hotel steht nicht nur für einen großzügigen Wellnessbereich auf 4.700 qm mit traumhaftem Naturbadesee, Pools, Saunen und Beautytreatments, sondern auch für bewusste Ernährung, Bewegung und den richtigen Umgang mit der Natur und dem Ich.

ASTORIA RESORT

Geigenbühelstraße 185
, A-6100 Seefeld
Legendäres Luxus-Wellnesshotel in der Olympiaregion Seefeld in Tirol. Inmitten eines 20.000 qm großen Hotelparks und mit traumhaftem Blick auf das Seefelder Hochplateau bietet das 5*S-Hotel exklusiven Wellnessgenuss gepaart mit exzellenter Kulinarik.

Zum ASTORIA-Erlebnis gehört zudem von jeher der Genuss der Haubenküche von Andreas Rank im stylischen Ambiente des Restaurants DAS MAX oder im SALON FERDINAND.

Das 5-Sterne-Hotel Klosterbräu – Moderne trifft Tradition

Zu den Traditionshäusern mitten in Seefeld gehört auch das 5-Sterne-Hotel Klosterbräu, ein ehemaliges Kloster aus dem Jahr 1516, das seit über 200 Jahren von der Familie Seyrling geführt wird. Die junge Generation versteht es dabei auf vortreffliche Weise, Tradition und Moderne zu vereinen und das Haus sanft in die Zukunft zu führen.

Hotel Klosterbräu ***** & SPA

Klosterstraße 30
, A-6100 Seefeld
Seit über 200 Jahren führt Inhaberfamilie Seyrling das 5*-Hotel mitten im Olympiaort Seefeld mit viel Gespür für den Erhalt der klösterlichen Historie in Kombination mit moderner Ausstattung.

Im Hotel Klosterbräu hat man sich auf Abschalten und Relaxen spezialisiert: Gelegenheit dazu finden die Gäste reichlich im 3.500 qm großen Spa mit seinen Pools und Saunen. Zu den Highlights gehört nicht nur die handgeschnitzte Sauna „Heiss-Zeit“ (ein absoluter Hingucker!!!), sondern auch die Lebensfeuermessung im Rahmen des YOUNIQUE-Programms, die darauf abzielt, die Lebensqualität, die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit zu fördern.

Wellness satt auf 4 Etagen im Krumers Alpin Hotel & Spa

Casual Luxury können Wellnessurlauber im Krumers Alpin Hotel & Spa erleben. Auf 3.400 qm erstreckt sich der Wellnessbereich auf vier Etagen mit sieben Saunen, Indoor- und Outdoorpool  und 2.200 qm Garten.

Krumers Alpin – Your Mountain Oasis

Krinz 32
, A-6100 Seefeld
Für alle die »Casual Luxury« in den Bergen suchen, ist das 4*S-Hotel in Seefeld die perfekte Adresse. Insbesondere das Sport- und Aktivangebot in- und outdoor ist außergewöhnlich.

Das Krumers Alpin Hotel & Spa eignet sich für Wellnessfans, die zudem Wert auf ein ausgefeiltes Sport- und Aktivprogamm legen, um das sich hier zwei Sportwissenschaftler kümmern. Die direkte Lage an der Talstation der „Bergbahnen Rosshütte“ macht das 4-Sterne-superior-Hotel zur perfekten Destination für Wellnessurlaub gepaart mit Outdoor-Aktivitäten – winters wie sommers.

Ideal für eine aktive Auszeit – Das Natur und Spa Hotel Lärchenhof

Wer himmlische Ruhe sucht, ist im Natur & Spa Hotel Lärchenhof hoch oben über Seefeld, am Geigenbühel, richtig. Im „marVita Spa“ setzt Familie Marcati auf Balance, Regeneration, Vitalität und Entschlackung. Unser Tipp: Das „skySpa“. Der herrliche Ausblick von hier oben auf die Gipfel und die Natur sind Entschleunigung pur.

Natur & Spa Hotel Lärchenhof

Geigenbühelstraße 203
, A-6100 Seefeld
Das 4*-Hotel thront hoch oben über dem Ort Seefeld in Tirol und bietet wohltuenden, modernen Komfort. Das zur Marcati-Gruppe gehörende Haus bietet authentische ayurvedische Treatments.

Doch auch im Lärchenhof gehört Bewegung zum Programm: Wanderwege und Biketouren beginnen direkt vor der Haustüre – mit dem Karwendelgebirge als Kulisse.

Karte