Mein Tophotel Talk: Europa-Park-Hotels

Leuchtturm_am_Außenpool_Bell_Rock_Rust
Michaela Doll-Lämmer

„Viele Gäste sind absolute Fans von Achterbahnen, viele besuchen uns auch wegen der tollen Show-Formate, aber manche Gäste buchen auch einfach nur eines unserer Hotels und machen Wellness.“

Podcast Folge #4: Michaela Doll-Lämmer – Europa-Park-Hotels

Der Europa-Park in Rust ist der am meisten besuchte Freizeitpark in Deutschland. Jährlich kommen knapp 6 Millionen Gäste in den Park. Auf einer Fläche von 95 Hektar führt eine „Europareise“ in 18 Themenbereiche, die mehrheitlich in europäische Länder aufgeteilt sind. Im Laufe der vergangenen Jahre ist allerdings nicht nur der Park gewachsen, sondern auch die großzügige Hotelanlage. Sechs Hotels sind mittlerweile an den Europa-Park angeschlossen. Knapp 6000 Betten machen die Europa-Park-Hotels zum größten Hotelresorts Deutschlands.

In dieser Folge sprechen wir mit Michaela Doll-Lämmer, Direktorin Hotels Logis Europa-Park. Sie gibt uns exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Hotels, erklärt, warum ein Urlaub im Europa-Park so lohnenswert ist und verrät uns ihren Lieblingsplatz im Freizeitpark.

Der Überblick

Weitere Themen aus dem Gespräch

Wo liegt der Europa-Park?

Der Europa-Park in Rust liegt im Schwarzwald im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz. Durch die Nähe zu diesen beiden Ländern bieten sich vom Europa-Park aus Ausflüge nach Basel oder Straßburg an.

Haben Hotelgäste besondere Vorteile im Europa-Park?

Ja, Hotelgäste dürfen den Freizeitpark am Morgen vor allen anderen besuchen. Im Sommer öffnet der Park für Hotelgäste eine halbe Stunde früher – im Winter sogar eine Stunde früher. Auch am Abend, wenn der Park für Tagesgäste bereits geschlossen ist, können Hotelgäste noch durch den Park spazieren.

Einzigartig: Sternerestaurant im Freizeitpark

Das „Ammolite“ besitzt seit November 2014 zwei Michelin-Sterne – als weltweit einziges Restaurant in einem Freizeitpark. Das einmalige Ambiente im Erdgeschoss des Leuchtturms sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre.

Inspirationen aus den Hotels

Erlebnishotel »Bell Rock« Europa-Park in Rust

Peter-Thumb-Straße 6
, 77977 Rust
Der imposante, neoklassizistische Hauptbau, der rotweiß geringelte Leuchtturm und der See mit Holzbooten sind die Erkennungszeichen des „Bell Rock“ in Deutschlands größtem Freizeitpark. Der maritime Stil verleiht auch Wellnessbereich, Restaurants und Zimmern einen besonderen Charme.

Erlebnishotel „Colosseo“ Europa-Park in Rust

Europa-Park-Straße 4+6
, 77977 Rust
Im Erlebnishotel „Colosseo“ fühlen sich Gäste wie im Italienurlaub: das schmucke Häuserensemble gruppiert sich um eine echte „Piazza“ mit Palmen, im Restaurant gibt es Pizza und Spaghetti und in der Römischen Sauna lässt es sich nach einem Tag im Freizeitpark wunderbar entspannen.

Erlebnishotel »Santa Isabel« Europa-Park in Rust

Europa-Park-Straße 4+6
, 77977 Rust
Das einzigartige portugiesische Ambiente des Erlebnishotels »Santa Isabel« in Deutschlands größtem Freizeitpark zieht einen sofort in den Bann. Der Wellnessbereich ist dem Thema Astrologie gewidmet und entführt den Gast in eine eigene Welt.

Krønasår – The Museum-Hotel

Roland-Mack-Ring 3
, 77977 Rust
Das neueste Hotel in Deutschlands größtem Freizeitpark ist einem Naturkundemuseum nachempfunden und bringt nicht nur kleine Gäste zum Staunen. Es begeistert durch seinen nordischen Stil und die Nähe zur riesigen Indoor-Wasserwelt Rulantica mit 25 Attraktionen.

Alle weitere Podcast-Folgen von Mein Tophotel Talk finden Sie hier.

Karte