Mein Tophotel Talk: Sonnenalp Resort – Ofterschwang

MTH_Talk_Anna-Maria_Faessler
Dr. Anna-Maria Fäßler

„Ich sehe es als unsere Pflicht auf dieser Erde an, gerade den jungen Menschen ein Leben in Einklang mit der Natur nahe zu bringen. Digitalisierung ist wichtig, aber genauso wichtig ist es, die Natur zu schätzen und zu respektieren.“

Podcast Folge Dr. Anna-Maria Fäßler – Sonnenalp Resort – Ofterschwang/Allgäu

Das Oberallgäu mit seinen saftigen Wiesen, den vielen Alpengipfeln und den herrlichen Seen gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Nicht nur Wanderer, Biker und Golfer finden hier etliche Möglichkeiten für unvergessliche Outdoor-Erlebnisse, sondern auch Genuss-Skifahrer.

In dieser Folge sprechen wir mit der Hoteldirektorin Dr. Anna-Maria Fäßler, die zusammen mit ihrem Mann Michael Fäßler das Sonnenalp Resort in Ofterschwang führt. Die gebürtige Österreicherin erzählt uns bei unserem Besuch vor Ort, warum sie sich in das Allgäu verliebt hat und wie es im legendären 5-Sterne-Resort gelingt, für die Zukunft gerüstet zu sein, ohne die Traditionen aus dem Auge zu verlieren.

Zudem gibt sie Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Mehr-Generationenhauses, das nicht nur über eines der größten Wellnessareale im Alpenraum (20.000 qm) verfügt, sondern auch über ein preisgekröntes Familienangebot, das seinesgleichen sucht und in dessen Mittelpunkt Naturerlebnisse stehen.

Der Überblick

Weitere Themen aus dem Gespräch

Wie der Ski-Weltcup in Ofterschwang seinen Anfang nahm

1956 war Karheinz Fäßler, der Vater von Michael Fäßler, selbst erfolgreicher Ski-Rennläufer und Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft. Die Faszination für den alpinen Skirennsports veranlasste ihn, den Ski-Weltcup nach Ofterschwang zu holen, wo er bis heute alle zwei Jahre stattfindet. In der Tradition seines Vaters, gehört auch Michael Fäßler heute zum Organisationsteam. Während der Wettkämpfe residieren vier Nationalmannschaften im Sonnenalp Resort und bringen noch mehr internationales Flair in das 5-Sterne-Hotel.

Gesundheitsurlaub im Sonnenalp Resort

Zusammen mit dem Spa-Leiter Jörg Müller-Loennies setzen Anna-Maria und Michael Fäßler heute auf ein ganzheitliches Wellnessangebot, das nicht nur kosmetische Behandlungen, Bäder und Massagen, sondern auch moderne gesundheitsfördernde Programme umfasst. Ein qualifiziertes Team aus Ärzten und Therapeuten sorgt somit für Gesunderhaltung und Prävention in entspannter Urlaubsatmosphäre.

Umfangreiches Gastronomieangebot

Insgesamt acht Restaurants warten im Sonnenalp Resort darauf, erkundet zu werden. Darunter das ganz neue Spa-Restaurant „Anna’s“ und „Fäßlers Grillstube“ mit Showküche, in der unter dem Motto „Allgäu meets Colorado“ Steaks und Burger „allgäuerisch veredelt werden“. Genuss auf höchstem Niveau erwartet die Gäste im Gourmetrestaurant „Silberdistel“, in dem die Küchenchefs Kai Schneller und Carsten Müller seit über 10 Jahren den Michelin-Stern verteidigen und mit ihrer Alpine Cuisine für kulinarische Spitzenleistungen sorgen.

Inspirationen aus dem Hotel

Sonnenalp Resort

Sonnenalp 1
, 87527 Ofterschwang
Mit dem Sonnenalp Resort hat die Inhaberfamilie ein Fünf-Sterne-Luxusresort in den Allgäuer Alpen geschaffen, das jegliche Wünsche auf höchstem Niveau erfüllt – inklusive größter Wellness-Welt im Alpenraum mit 20.000 Quadratmetern.

Alle weiteren Podcast-Folgen von Mein Tophotel Talk finden Sie hier.

Karte

1

Sonnenalp Resort

ab 590 € pro Nacht
Details