»Krønasår – The Museum-Hotel«

Auf einen Blick

Superior

Logis

  • 7 Doppelzimmer
  • 39 Suite(n)
  • 269 Familienzimmer

Gastronomie

  • 2 Restaurant(s)
  • 2 Bar(s)
  • vegane Küche
  • Babynahrung erhältlich
  • Babynahrung erhältlich, Café Konditori, skandinavische Küche

Allgemeines

  • 276 Familienzimmer
  • 725 Außenparkplätze

Sonstiges

skandinavische Küche, Cafe Konditori, Kinderspielecke, Gamesroom, Museumsschatzsuche, Kinderdisco, Frühstück mit Ed-Euromaus oder seinen Freunden, Zimmer mit Verbindungstüre, Babybetten, Europa-Park, Rulantica, Kinderwasserspielplätze der Hotels "Colosseo" und "Castillo Alcazar" können genutzt werden

Preise

Frühstück inklusive

Familienzimmer ab 80€ p. P. pro Nacht

inkl. Frühstück

zur Hotelwebsite Anfragen
×
Anfrage an das Hotel

Das neueste Hotel in Deutschlands größtem Freizeitpark ist einem Naturkundemuseum nachempfunden und bringt nicht nur kleine Gäste zum Staunen. Es begeistert durch seinen nordischen Stil und die Nähe zur riesigen Indoor-Wasserwelt Rulantica mit 25 Attraktionen.

»Krønasår – The Museum-Hotel«

Roland-Mack-Ring 3 ,
77977 Rust
  • DD dot MM dot YYYY
  • DD dot MM dot YYYY
  • Please enter a number from 0 to 50.
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Specials

Zeit zu Zweit genießen - Nebensaison

1 traumhafte Übernachtung
4-Gänge-Dinner mit prickelndem Aperitif
Ausgiebiges Frühstücksbuffet
Nutzung der Sauna und Poolbereiche der Europa-Park-Hotels sowie des Fitness-Clubs ist inklusive
ab 311 € pro Nacht

Wellness-Urlaub - Nebensaison

Sie sehnen sich nach einem Urlaub mit Ihren Freundinnen oder Freunden?
Die wunderschönen thematisierten Zimmer bieten Ihnen Platz für bis zu 6 Personen
ab 195 € pro Nacht

Vom Profi geprüft

Nachts im Museum

  • toll: früherer Rulantica-Eintritt für Krønasår-Gäste
  • sensationell: die neuen luxuriösen Boutique Suiten im skandinavischen Design mit eigener Sauna oder Dampfbad
  • einzigartig: die Restaurant- Weltneuheit »Eatrenalin« mit multi-sensorischer Fine Dining-Experience

Klar kann man in Rulantica, der sensationellen Wasserwelt des Europa-Park, auch einfach nur schwimmen. Aber wie viel mehr Spaß macht es doch, mit Papa in den Wellen zu toben, durch ellenlange Wasserröhren ins Becken zu schießen, über wackelige Pontons zu jagen, sich mit Schlauchbooten Halfpipes hochkatapultieren zu lassen oder mit Virtual Reality-Tauchbrillen Unterwasserabenteuer zu bestehen! Matteo müssten eigentlich längst Schwimmhäute gewachsen sein.

Matteos ältere Schwester Emilia hingegen hat es nicht so mit dem nassen Element. Sie erkundet stattdessen fasziniert das mit Rulantica verbundene Hotel »Krønasår«, das draußen nordisch-bunt und drinnen wie ein Naturkundemuseum gestaltet ist – voll staunenswerter Schätze. Emilia studiert Walfänger und Robbenjäger, liest über Grönland, Lappland und Schlittenhunde, lernt, wie man ein Iglu baut und woraus die Fellschuhe der Inuit gemacht sind. Und immer wieder kehrt sie, wohlig schaudernd, zu dem gewaltigen Schlangenskelett zurück, das sich im Treppenhaus des Hotelfoyers über sieben Etagen nach unten windet.

Mama wiederum möchte »Jütland« am liebsten nie mehr verlassen, eine der tollen neuen Boutique Suiten des Hotels, die – teilweise auf zwei Etagen – ganz viel skandinavische »Hygge« mit ganz viel zeitgemäßem Luxus verbinden. Mamas persönlicher Wasserspaß: Eine Runde in der privaten Sauna schwitzen, abkühlen im neuen Außenpool und danach noch eine ganze Weile gemütlich in der freistehenden Badewanne dümpeln – fernsehend! Müde und zufrieden bestaunen am Abend alle vier Familienmitglieder das von der Decke hängende Wikingerschiff im Restaurant, schlemmen sich durch Smörrebröd, Fischkiste und Rentierburger und sind sich in einer Sache absolut einig: In den nächsten Sommerferien geht es nach Skandinavien. Oder vielleicht einfach wieder nach Rust?

Im Gespräch mit der Gastgeberin:

Das besondere Erlebnis

Skulptur_in_der_Lobby_Kronasar_Rust

Selfie mit Meeresschlange

Bitte lächeln! Um dieses Selfie kommt keine Familie herum. Denn das riesige Skelett der Meeresschlange Svalgur, das in der Lobby die Gäste begrüßt, ist mehr als fotoreif. Zwei Tonnen schwer und 34 Meter lang. Lust auf noch mehr Fotomotive? Die werden Sie finden. Versprochen. Und Ihre Kinder werden bei der abendlichen Museums-Schatzsuche noch etwas ganz Besonderes entdecken.

Und schon gehört? In direkter Nachbarschaft zum Hotel gibt es ungewöhnliche VR-Erlebnisse bei YULLBE.
Dominik Kern, stellv. Empfangschef

Wellnessangebot

Nass- und Trockenbereich

  • Indoor-Pool
  • Outdoor-Pool
  • Infinity-Pool
  • Saunabereich

Treatments

  • es können die Pool- und Saunabereiche der anderen fünf Europa-Park Hotels genutzt werden, die über einen Hotel-Shuttle miteinander verbunden sind; die Wasserwelt Rulantica ist durch einen Verbindungsgang erreichbar (Ticket erforderlich)

Sport- und Freizeitangebot

Sport

  • Golf
  • Nordic Walking

Sportausstattung

  • Fitness
  • Fahrradverleih
  • Fitnesskurse ab 16 Jahren im Hotel "Bell Rock" inklusive, mit dem Hotel-Shuttle Resort erreichbar
  • E-Bikes
  • Fitness-Club

Weitere Angebote für Familien

Gamesroom, Kinderspielecke, Museumsführung/Schatzsuche für Kinder abends, Rulantica, Europa-Park, Europa-Park Junior Club, Abenteuer Programm

Karte

1

»Krønasår – The Museum-Hotel«

Roland-Mack-Ring 3,
77977 Rust

Verkehrsanbindung

  • Flughafen 40 km
  • Bahnhof 4 km
  • Autobahn 2 km