5 empfehlenswerte Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund

Drei Hunde sitzen auf der Liege im Gutshotel Feuerschwendt
Ricarda Irlesberger
Urlaub mit Hund im Ferienhaus

„Viele Hundefreunde stellt die Wahl des Urlaubsdomizils immer wieder vor Herausforderungen. Klar ist: Der vierbeinige Freund gehört zur Familie und muss auf jeden Fall mit in den Urlaub. Doch längst nicht alle Ziele und Unterkünfte sind dafür auch die richtigen! Mit unseren fünf Empfehlungen gelingt der Urlaub mit Hund garantiert.“

Zunächst ist wichtig, dass die Anreise nicht allzu lange dauert, damit Bello nicht gestresst im Urlaub ankommt. Ein angenehmes Klima am Urlaubsort und eine naturnahe Umgebung mit ausreichend Freiraum und spannenden Auslaufmöglichkeiten für den Vierbeiner sind ebenfalls nötig.

Neben der passenden Region sollte auch die Art der Unterkunft berücksichtigt werden: Selbstverständlich ist, dass Fellnasen dort herzlich willkommen sind und besondere Extras für sie bereitgehalten werden. Aufgrund des Platzes bevorzugen viele außerdem eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Urlaub mit Hund. Doch gleichzeig wird ungern auf die Annehmlichkeiten eines Hotels verzichtet. Es ist durchaus praktisch, wenn eine kleine Küche zur Verfügung steht, in der selbst gekocht werden kann.

Aber natürlich möchte man im Urlaub auch essen gehen – wie gut ist es da, wenn das schicke Restaurant, in dem auch der vierbeinige Begleiter willkommen ist, nur wenige Schritte entfernt ist? Die Lösung: hundeliebende Hotels, die auch Ferienwohnungen oder Ferienhäuser anbieten. So können Sie neben dem Restaurant beispielsweise den Wellnessbereich nutzen, sich bei Anwendungen verwöhnen lassen und weitere Hotelservices genießen, während sich Ihr Hund ganz in der Nähe im Ferienhaus ausruht.

Ob Urlaub mit dem Hund am Meer, in Bayern, mit Pool oder einem großen, eingezäunten Grundstück – wir stellen Ihnen fünf ganz unterschiedliche Regionen quer durch Deutschland mit jeweils einer top Adresse für Hund und Herrchen vor, in denen Sie Ferienhausfeeling genießen und dennoch nicht auf die Vorzüge eines Hotels verzichten müssen.

Sylt für den Urlaub mit Hund – mehr Meer geht nicht

Sylt ist ein wahres Hundeparadies: an kilometerlangen, extra ausgewiesenen Stränden dürfen sich die Vierbeiner austoben, im Sand buddeln, in die Fluten springen – zum Teil und zu gewissen Zeiten sogar ohne Leinenpflicht! Gerade in der Nebensaison, wenn die Strände fast menschenleer und das Klima etwas rauer ist, wird Ihr Hund die Nordseeinsel lieben. Auf eingezäunten Freilaufflächen spielen die Fellnasen nach Herzenslust. Gemeinsame Unternehmungen wie Wattwanderungen, ein Tag im „Sylt Aquarium“ oder ein Abstecher mit der Fähre nach Dänemark sorgen für Abwechslung. Bei den „Sylter Hundstagen“ im März und November treffen Vierbeiner Artgenossen und Zweibeiner Gleichgesinnte – bei Workshops, Trainings, Seminaren, Wettkämpfen und vielem mehr.

Das perfekte Ferienhaus mit Hund findet Herrchen in einem der besten Häuser der Insel: dem Severin*s Resort & Spa. Neben Zimmern und Suiten bietet es exklusive Appartementhäuser mit Küchenzeile, eigener Terrasse und Hundeausstattung vom Bett in verschiedene Größen, Futter- und Fressnapf, bis hin zu hausgemachten Hundekeksen. Und während Bello sich im Luxusappartement ausruht und von den spannenden Erlebnissen des Tages träumt, entspannen Herrchen und Frauchen noch eine Runde im erstklassigen Severin*s Spa oder genießen die köstliche Feinschmeckerküche.

Severin*s Resort & Spa

Am Tipkenhoog 18
, 25980 Keitum/ Sylt
Moderne und friesische Elemente verbinden sich in diesem Luxus-Resort direkt am Wattenmeer auf harmonische Weise mit der sanften Natur in Keitum auf Sylt. Das 5-Sterne-Superior-Wellnesshotel wartet mit einer großen Bandbreite an Wellness- und Aktivangeboten auf, die auf luxuriöse Weise der Region huldigen.

Oberes Mittelrheintal – Märchenwelt für Hund und Herr

Das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen gilt als schönster Abschnitt des Rheins. Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen säumen die Kurven und Schleifen des Flusses, dazwischen grüne Wälder, üppige Weinhänge, schroffe Felsen, historische Orte und herrliche Aussichtspunkte. Auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen können Aktive mit ihrem felligen Begleiter diese Schätze entdecken – oder etwas gemütlicher mit dem Schiff. Zu erschnüffeln und erkunden gibt es für die Vierbeiner reichlich!

Das Tal der Loreley

Mittelpunkt des „Tals der Loreley“ ist der 125 Meter hohe, sagenumwobene Loreleyfelsen. Nur einige hundert Meter entfernt, am gegenüberliegenden Rheinufer, befindet sich die Stadt St. Goar mit vielen Sehenswürdigkeiten. Darunter Burg Rheinfels, einst mächtigste Burganlage am Rhein. Wer diese nicht nur besichtigen, sondern mit seinem Hund auch königlich residieren will, hat Glück: Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels ist Teil der Anlage und umfasst fünf geräumige Ferienwohnungen – alle selbstverständlich mit grandiosem Rheinblick, Balkon oder Terrasse, zum Teil mit eigener Küche und mit den wichtigsten Hundeaccessoires ausgestattet. Zum Schlosshotel mit verschiedenen Restaurants, Wellnessbereich mit Pool, einer eigenen Kneipe und ausnahmslos hundeliebenden Mitarbeitern sind es nur 160 Meter.

Romantik Hotel Schloss Rheinfels

Schlossberg 47
, 56329 St. Goar
Das Romantik Hotel bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick auf das Mittelrheintal, sondern auch Wellness in historischen Gemäuern und modernste Tagungstechnik.

Biosphärenreservat Bliesgau – Vielfalt des Lebens

Auf den ersten Blick prägen Auenwälder, Streuobstwiesen, sanfte Hügellandschaften und die weiten Überschwemmungsflächen der Blies das Bliesgau im Südosten des Saarlandes, an der Grenze zu Frankreich. Auf den zweiten – oder vielleicht eher dritten Blick, ist es eine Fülle von Biotopen und Ökosystemen, von verschiedenen Lebensräumen für seltene Tiere und Pflanzen. Ausgeprägt hat sich diese einzigartige UNESCO-Biosphärenreservat durch zwei Gesteinsschichten, die dort aufeinandertreffen: Muschelkalkgebiete im Süden sowie Buntsandstein in den nördlichen Gebieten. In Kombination mit unterschiedlichen Landnutzungsformen konnte sich so ein unglaublicher Artenreichtum ausbilden.

Das Bliesgau ist perfekt für lange Spaziergänge, Wanderungen und Entdeckungstouren, die mit einem felligen Begleiter an der Seite gleich doppelt so viel Spaß machen. Ganz natürlich schmiegt sich das Glamping Resort Bliesgau in die Landschaft ein: 21 Ferienhäuschen, fast alle für Hunde geeignet, stehen verstreut auf dem Gartengelände und kombinieren Freiheitsgefühl mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten, wie Klimaanlage, Fußbodenheizung und Kaffeeküche. Hunde freuen sich unter anderem über ein Welcome-Leckerli und die eigene Terrasse und begleiten Herrchen und Frauchen selbstverständlich in das gemütliche, saarländische Restaurant.

Glamping Resort Bliesgau

Zum Bergwald 6
, 66271 Kleinblittersdorf
In einem gut ausgestatteten Holzhäuschen können hier im Bliesgau Hund und Besitzer die neue Form des Campens entdecken. Im Glamping Resort fühlt man sich ein bisschen wie im Auenland und kann wunderbar entspannen und saarländisch genießen.

Allgäuer Bergluft – sommers wie winters eine Nase wert

In den Allgäuer Bergen sollte jeder erst einmal ganz tief durchatmen – sowohl Zweibeiner, als auch Vierbeiner. Ganz besonders in Balderschwang, der Gemeinde mit dem höchstgelegenen Ortskern in Deutschland. Die pollenarme Umgebung, gute Luft und die schier endlose Natur ringsum sind ideal für einen aktiven Urlaub mit tierischem Begleiter. Im Sommer locken duftende grüne Wiesen, schier endlose Wander- und Gassiwege, zahlreiche Almen zur Einkehr und zur Abkühlung ein Sprung in die Bolgenach, in der auch Hunde baden dürfen. Im Winter toben die Fellnasen durch den glitzernden Schnee und begleiten Herrchen und Frauchen auf geführten Schneeschuhwanderungen.

Die ideale Unterkunft zu jeder Jahreszeit finden alle im HUBERTUS unplugged das neben gemütlichen Zimmern mit Holzböden und teils mit kleinem Garten auch eine Ferienwohnung anbietet, in der Hunde herzlich willkommen sind: Bis zu sechs Personen können sich dank der geräumigen Küche selbst versorgen und wer mag, nutzt ganz bequem alle Annehmlichkeiten des Hotels nebenan – von der köstlichen Kulinarik über die Saunalandschaft bis hin zu tollen Extras wie kostenlosem Equipmentverleih oder Livemusik an manchen Abenden. Hundeherzen freuen sich über zahlreiche Specials wie Futter, Decken, Näpfe, Leckerli oder eine Hundedusche im Haus.

HUBERTUS unplugged

Dorf 5
, 87538 Balderschwang
Familiengeführtes Wohlfühlhotel im Allgäu mit holistischem Ansatz und Fokus auf Reduktion und Simplizität mit authentischem und innovativem Entspannungs- und Gesundheitsprogramm.

Bayerischer Wald – Hundeparadies zwischen Wiesen, Wald und Wasser

Ein Ausflug auf den Großen Arber, Naturerlebnisse wie die Rißlochwasserfälle, gemütliche Kulturwanderungen oder anspruchsvolle Bergrouten – der Bayerische Wald ist ein perfekter Urlaubsort für Hund und Herrchen. Doch wer im Gutshotel Feuerschwendt bei Neukirchen vorm Wald mit seinem Vierbeiner urlaubt, der muss das riesige Areal des Landguts kaum verlassen, um gemeinsam abwechslungsreiche und spannende Ferientage zu genießen. 43 Hektar hauseigenes Naturgelände (ohne PKW!) laden zum Wandern, Joggen, Spazieren und Naturgenießen ein.

Auf dem überdachten Agility-Platz dürfen sich Fellnasen bei wöchentlichen Trainings auspowern. Eine eingezäunte Spielwiese bietet Platz zum Toben, auch ohne Leine. Anschließend steht die Ilz für eine erfrischende Abkühlung bereit. Geführte Wanderungen, Ausritte (natürlich mit Hund) sowie Seminare für Hund und Herrchen ergänzen das Programm. Sogar Stand Up Paddling gemeinsam mit dem Vierbeiner organisieren die tierliebenden Gastgeber des Gutshotels auf dem nahe gelegenen Stausee Oberitzmühle – dafür muss das Gelände dann doch (kurz) verlassen werden. Eine Ausstattung, die keine Wünsche offenlässt, ist selbstverständlich – Leihausrüstung, Futterkühlschrank, Waschplatz und vieles mehr. Verschiedene Bungalows und Ferienhäuser bieten genug Raum für einen entspannten Urlaub, mit Kindern, Hunden – und sogar Katzen.

Gutshotel Feuerschwendt

Gut Feuerschwendt 1
, 94154 Neukirchen vorm Wald
Moderne Gastfreundschaft, tolle Freizeitangebote und ein friedliches Miteinander treffen auf Gut Feuerschwendt zusammen. Viel Freiraum und unzählige Möglichkeiten stimmen alle fröhlich egal ob tierisch, groß oder klein.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren

Hundehaftpflichtversicherung: Für einen sorgenlosen Urlaub mit Hund

Hunde, vor allem junge, sind manchmal unberechenbar. Aber selbst brave, gut erzogene Fellnasen können manchmal spontan für Probleme sorgen. Damit der Urlaub mit Hund nicht plötzlich ganz schön teuer wird, sollten Hundehalter eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Hundehaftpflichtversicherung Hund traurig Teppich Urlaub

Hundefutter im Hotel: Worauf Hundebesitzer achten sollten

Nicht nur der Mensch möchte im Urlaub verwöhnt werden, sondern auch der vierbeinige Freund. Was müssen Hundebesitzer generell bei der Wahl des Futters beachten? Welche Besonderheiten gibt es in Hundehotels? Antworten auf diese Fragen und mehr sowie ein leckeres Hundekuchenrezept erhalten Sie hier.

gefüllter_hundenapf

Karte

1

Severin*s Resort & Spa

ab 270 € pro Nacht
Details
3

Glamping Resort Bliesgau

ab 109 € pro Nacht
Details
4

HUBERTUS unplugged

ab 150 € pro Nacht
Details
5

Gutshotel Feuerschwendt

ab 149 € pro Nacht
Details