Moselschlösschen

Hotelprofil

Hotel

  • Tiefgarage

Logis

  • 39 Doppelzimmer
  • 5 Suite(n)
  • 17 Junior Suite(n)
  • 61 Nichtraucherzimmer

Gastronomie

  • 1 Restaurant(s)
  • 1 Bar(s)

Sonstiges

Vinothek

Zimmerpreise

Doppelzimmer  ab 130 € pro Nacht
Suiten  ab 280 € pro Nacht
Junior Suiten  ab 145 € pro Nacht

Frühstück inklusive

Anfragen
×
Anfrage an das Hotel

Die Villa beeindruckt mit schönen, hohen Räumen und der ausgeklügelten Technik eines Rhetorikstudios. Mit vier weiteren Tagungsräumen, die sich zu einem 142 qm großen Saal öffnen lassen, wartet das Fachwerkgebäude auf. Tagungsgäste schätzen neben Ambiente, Ruhe und Komfort die höchst vergnüglichen Kochseminare und Weinproben im Rahmenprogramm.

Moselschlösschen

An der Mosel 15 ,
56841 Traben-Trarbach
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Bitte gib eine Zahl von 0 bis 50 ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vom Profi geprüft

Die Moselschöne

  • modernes Design in alten Mauern – sehr gelungen!
  • eine außergewöhnliche Eventlocation: der Säulenkeller aus dem 18. Jahrhundert
  • die idyllische Lage direkt an der Mosel und der kleine Park mit dem Blick aufs Wasser

Einst war das Moselschlösschen Sitz eines wohlhabenden Weinhändlers. Über mehrere Generationen hinweg hatte dessen Familie im 19. Jahrhundert ein imposantes Gebäudeensemble errichtet. Dann wechselte dieses mehrfach den Besitzer und fiel in eine Art Dornröschenschlaf, um schließlich 1983 zur Hotel- und Ferienanlage umgebaut zu werden. Endgültig »erweckt« wurde das Moselschlösschen schließlich durch Matthias Ganter. Der visionäre Inhaber des benachbarten Jugendstilhotel Bellevue kaufte das Hotel 2011 und verwandelte es mit viel Gespür für historische Bausubstanz und modernes Design in ein echtes Schmuckstück.

Die gepflegte Anlage, die einen hübschen Park einrahmt, umfasst neben dem Stammhaus eine klassizistische Villa und mehrere kleinere Häuser. Letztere beherbergen einen sonnigen Boardroom mit Moselblick, eine Kochschule, eine Vinothek und eine Bar. Die Villa beeindruckt mit schönen, hohen Räumen und der ausgeklügelten Technik eines Rhetorikstudios, das für Film- und Tonaufnahmen ausgerüstet ist, aber auch als »normaler«  Seminarraum gebucht werden kann. Mit vier weiteren Tagungsräumen, die sich zu einem 142 qm großen Saal öffnen lassen, wartet das Fachwerkgebäude auf.

Ob Tagungsräume, Hotelzimmer oder Restaurant – alle Räumlichkeiten bestechen mit Großzügigkeit und einer zurückhaltenden, edlen Gestaltung. Das stylische Farbkonzept basiert auf Naturtönen, zu denen Silber und warme Beerentöne Akzente setzen. Großformatige, historische Schwarz-Weiß-Fotografien sorgen für zeitgeschichtliches Kolorit. Tagungsgäste schätzen neben Ambiente, Ruhe und Komfort die höchst vergnüglichen Kochseminare und Weinproben, die als Rahmenprogramme angeboten werden. Sie lieben aber auch etwas ganz Einfaches – die lauschigen Sommerabende vorm Gartenpavillon über der Mosel.

Wellnessangebot

Nass-und Trockenbereich

Treatments

  • Kosmetik
  • Massage

Tagungsangebot

Tagungsbereiche

  • Tagungs- und Gruppenräume: 6
  • Kongresssaal/-säle: 1
  • Tagungsraumfläche gesamt: 291 m²

Bestuhlung

  • Parlament: bis 60 Personen
  • U-Form: bis 60 Personen
  • Theater: bis 110 Personen
  • Block: bis 60 Personen

Medientechnik

  • WiFi
  • Tagungskapazität: Tagungspauschale ab: 10 Personen, max. Tagungskapazität: 150 Personen, Tagungspauschale HP ab: 177 €, Tagungspauschale VP ab: 212 €

Rahmenprogramm

    Kochschule
  • Weinproben in der Vinothek
  • Spießbraten-Grillabend
  • Fechtkurs
  • Segway Tour
  • Kletterpark
  • Adventure Day im Moseltal
  • Escape Room
  • Geocaching
  • historische Nachtwächterführungen
  • Moselschifffahrt
  • Jugendstilführung
  • Führung in die Unterwelt von Traben-Trarbach

Sport- und Freizeitangebot

Sport

  • Mountainbike
  • Nordic Walking

Sportausstattung

Kurse

Karte

1

Moselschlösschen

An der Mosel 15,
56841 Traben-Trarbach

Verkehrsanbindung

  • Flughafen 21 km
  • Bahnhof 1 km
  • Autobahn 25 km