Gourmetbauernhof Mentebauer

Hotelprofil

Hotel

  • 12 Außenparkplätze

Logis

  • 1 Doppelzimmer
  • 11 Appartments

Gastronomie

  • 1 Restaurant(s)
  • vegane Küche
  • Kinderküche

Sonstiges

Weinkeller, Produkte aus eigener Landwirtschaft, 1.000 qm Spielareal u.a. mit Hüpfburg u. Hüpfpferden, Riesentrampolin, Spielhalle mit Tischfußball, Bällebad etc., Ponyreiten, Pferdekutschenfahrten

Zimmerpreise

Doppelzimmer  ab 130 € pro Nacht
Appartments  ab 130 € pro Nacht

All inclusive

Anfragen
×
Anfrage an das Hotel

Regionale Zutaten mit Liebe zubereitet, eine Vielfalt an Tieren und schöne Ausflugsziele stellt man sich vor wenn man vom Gourmetbauernhof Mentebauer hört. Genau dies bekommt man auch vor Ort geboten zusammen mit viel Platz zum Spielen und Entspannen.

Gourmetbauernhof Mentebauer

Unterkreuschlach 9 ,
9853 Gmünd
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Bitte gib eine Zahl von 0 bis 50 ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vom Profi geprüft

Das ganz versteckte Familienglück

  • ein richtiger Bauernhof mit allem, was dazugehört: mit Tieren, viel Grün und herzlichen Gastgebern
  • schon zum Frühstück: alles vom Hof, alles echt frisch und gut
  • riesig viel Platz zum Spielen, Schaukeln, Schauen und Nichtstun

Ferienglück ist kein Fünf-Sterne-Postulat. Den Beweis liefert der Mentebauer bei Gmünd in Kärnten. Das Anwesen liegt rund 1.000 Meter über dem Lieser- und Maltatal und ist seit 1790 im Besitz der Familie Mößler. Mentebauer heißt: Rinder, Kälber, Schweine, heißt eigene Schlachtung und Milcherzeugung. Und so entschlossen sich die Mößlers, ihr kleines Paradies Familien mit Kindern zugänglich zu machen. Was Mutter und Schwester Mößler kochen, ist frisch und stammt von hier. Und daran erfreut sich ein Dutzend junger Familien, ist dankbar, kommt immer wieder, um nachmittags die Kühe von der Wiese zu holen, um auf den Ponys zu reiten, um die Umgebung zu entdecken. Das Know-how erlernten die Mößlers an den besten Plätzen des Landes, im Arlberg-Hospiz, wo Sepp (der Chef) lange tätig war, und in Bad Kleinkirchheim, wo die Schwester in den Töpfen eines Grand Hotels rührte.

Es gibt eine Rezeption, eine Kinderküche, eine Waschküche und rund ein Dutzend gepflegte Zimmer, meist mit separatem Kinderschlafraum, mit Babybett und Babyphon. Und künstlerischen Bildern (die Schwester malt). Rund um das Gehöft Hasen, Hühner, Kühe, Ziegen – ein riesiger Besitz, 70 Hektar groß. Über Hügel und Wiesen geht’s zum Teich, zur Spielhalle, zu Geräten und Schaukeln und zum Pool, überdacht, 28 °C warm. Dazu die Berge und Ausflugsziele noch und noch: Spittal ist nicht weit (15 km), die Großglocknerstraße eine Tagestour. Beim Mentebauer kann man reiten, wandern, radfahren. Im Winter ist es nicht weit in die Skigebiete Katschberg, Innerkrems und Goldeck. Und warum »Gourmetbauernhof«? Weil alles so lecker präsentiert wird. Ein idyllisches Urlaubsdomizil, geführt von drei Generationen herzlicher Gastgeber, die mehr vermitteln als nur gutes Essen. Weil sie in Kärnten jahrhundertelang verwurzelt sind.

Wellnessangebot

Nass-und Trockenbereich

  • Outdoor-Pool

Treatments

  • Massage

Sport- und Freizeitangebot

Sport

  • Reiten
  • Mountainbike
  • Schlittschuhlaufen
  • Wintersport
  • Rodeln am Hausberg
  • Langlauf
  • Schneeschuhwandern

Sportausstattung

  • Trampolin

Kurse

Karte

1

Gourmetbauernhof Mentebauer

Unterkreuschlach 9,
9853 Gmünd

Verkehrsanbindung

  • Flughafen 100 km
  • Bahnhof 12 km
  • Autobahn 4 km