Tschuggen Grand Hotel

Auf einen Blick

Superior

Logis

  • 42 Einzelzimmer
  • 52 Doppelzimmer
  • 12 Suite(n)
  • 22 Junior Suite(n)
  • 128 Nichtraucherzimmer

Gastronomie

  • 5 Restaurant(s)
  • 1 Bar(s)
  • Gourmetrestaurant
  • Wellnessküche
  • vegane Küche

Allgemeines

  • 100 Außenparkplätze
  • Tiefgarage

Sonstiges

Cigar Lounge

Preise

Einzelzimmer  ab 240 € pro Nacht
Doppelzimmer  ab 375 € pro Nacht
Suiten  ab 875 € pro Nacht
Junior Suiten  ab 565 € pro Nacht

Frühstück inklusive

Halbpension gegen Aufpreis

zur Hotelwebsite Anfragen
×
Anfrage an das Hotel

5*S-Hotel in Graubünden/Schweiz mit preisgekrönter Architektur und Kulinarik, luxuriösem Wellnessangebot, atemberaubenden Aussichten und einer hauseigenen Bergbahn, dem "Tschuggen Express".

Tschuggen Grand Hotel

Tschuggentorweg 1 ,
CH-7050 Arosa
  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Bitte gib eine Zahl von 0 bis 50 ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vom Profi geprüft

Wo Sport auf Luxus trifft

  • mit dem »Tschuggen-Express« in vier Minuten vom Hotel mitten ins Ski- und Wandergebiet Arosa-Lenzerheide und zur neuen Yoga-Plattform
  • die Wohlfühl-Architektur von Mario Botta in der »Tschuggen Bergoase« und die weltweit einzigartigen neun Lichtsegel
  • der gelungene Spagat zwischen luxuriösem Anspruch und sportlich-legerer Atmosphäre

Das ist wahrer Luxus: Ohne anzustehen bringt der »Tschuggen-Express« die Hotelgäste in wenigen Minuten vom Hotel mitten ins Ski- und Wandergebiet Arosa-Lenzerheide. Das Tschuggen Grand Hotel gehört zu den Fünf-Sterne-Hotels, die den Spagat zwischen luxuriösem Anspruch und sportlicher Note mustergültig beherrschen. Allein die Lage inmitten der Bündner Bergkulisse auf 1.800 Metern ist Luxus pur. Wanderer und Biker genießen den Bergsommer auf kilometerweiten Wegen und Trails. Golfer schlagen auf dem 18-Loch-Platz ab. Und Wintersportler haben angesichts der Höhenlage beste Schneeverhältnisse beim Skifahren, Langlaufen, Winterwandern und Rodeln.

Großartig sind nicht nur die Outdoor-Aktivitäten direkt vor der Haustür, sondern auch die sportbegeisterten Mitarbeiter. Allen voran Hoteldirektor Stefan Noll. Der leidenschaftliche Rennradfahrer geht schon mal mit den Gästen auf E-Mountainbike-Tour. Er begleitet auch die dreitägige »Tour de Tschuggen«, eine sportliche Herausforderung für ambitionierte Hobby-Rennradfahrer. Die Gäste im Tschuggen können sportliche Herausforderungen mit der Schweizer Luxushotellerie verbinden, oder einfach nur die ausgezeichnete Küche, das mehrfach preisgekrönte
Spa und das Ambiente genießen. Wirkungsvoll hat der bekannte Interior-Designer Carlo Rampazzi Lobby, Restaurants, Zimmer und Suiten mit einer extravaganten Mischung aus edelsten Materialien, Licht und Farbe in Szene gesetzt. Erlesene Sterneküche erleben Gourmets im Restaurant »La Vetta«, feine Menüs im eleganten »Grand Restaurant«. Herzstück des Hotels ist die »Bergoase«. Unter hoch aufragenden Lichtsegeln schmiegt sich die von Stararchitekt Mario Botta geschaffene Wellness-Landschaft in den Berg – ein weiteres Superlativ.

Wellnessangebot

Nass- und Trockenbereich

  • Größe des Wellnessbereichs: 5.000 m²
  • Whirlpool
  • Indoor-Pool
  • Kinderbecken
  • Erlebnisduschen
  • Outdoor-Pool
  • Private Spa
  • Saunabereich
  • Solarium

Treatments

  • Ayurveda
  • Kosmetik
  • Massage
  • Medical Wellness
  • Lymphdrainage
  • Familien Yoga Retreat

Sport- und Freizeitangebot

Sport

  • Golf
  • Mountainbike
  • Skifahren
  • Kurse
  • Tennis
  • Nordic Walking
  • Langlauf
  • Bergsport
  • Yoga
  • Pilates
  • Gleitschirmfliegen
  • "R1 Sportsclub - Move, Eat, Recharge, Reflect" (ganzheitl. individuelles Fitness- training oder in kl. Gruppen)

Sportausstattung

  • Fitness
  • Hochseilgarten
  • Personal Trainer
  • Kegelbahn
  • Cardiogeräte

Kurse

  • u.a. Aqua Fit

Karte

1

Tschuggen Grand Hotel

Tschuggentorweg 1,
CH-7050 Arosa

Verkehrsanbindung

  • Flughafen 100 km
  • Bahnhof 2 km
  • Autobahn 35 km