Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe

Auf einen Blick

Logis

  • 33 Doppelzimmer
  • 2 Appartments
  • 1 Suite(n)
  • 6 Junior Suite(n)

Gastronomie

  • 1 Restaurant(s)
  • 1 Bar(s)
  • Gourmetrestaurant
  • vegane Küche

Allgemeines

  • 40 Außenparkplätze
  • Tiefgarage

Preise

Doppelzimmer  ab 75 € pro Nacht
Suiten  ab 120 € pro Nacht
Junior Suiten  ab 110 € pro Nacht
Appartments  ab 140 € pro Nacht

Anfragen
×
Anfrage an das Hotel

Sehr modernes 4*-Hotel hinter historischer Fassade, in dem Hoteliersfamilie Mintrop ihre Liebe zu Design, Tradition und zur Region verwirklicht hat. Die neuen Ruhrkultur-Zimmer wurden von dem bekannten Design-Professor Dr. Peter Zec gestaltet. Aber auch die neuen Jugendstil-Zimmer mit Samtmobiliar, Möbelklassikern und schwarz-weißen Böden laden zum Wohlfühlen ein.

Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe

Steile Straße 46 ,
D-45149 Essen
  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Bitte gib eine Zahl von 0 bis 50 ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vom Profi geprüft

Denkmalgeschützte Stadtidylle

  • kulinarisch bestens versorgt – mit »Fit for Business«, Gourmetrestaurant »M« und Kochschule
  • vielfältige Rahmenprogramme – von Yoga im Garten bis Führung durch die Margarethenhöhe
  • außen denkmalgeschützte Historie – innen Modernität und Design

In großen, goldenen Lettern prangt der Name »Edeka« an dem 1912 erbauten, herrschaftlichen Gebäude. Nein, das ist keine Kunstinstallation – hinter den Mauern der ehemaligen »Konsumanstalt der Krupp‘schen Gussstahlfabrik« verbirgt sich tatsächlich ein Lebensmittelgeschäft. Davor, mitten auf dem »Kleinen Markt«, steht der historische Schatzgräberbunnen, das Wahrzeichen der nach ihrer Gründerin Margarethe Krupp benannten Siedlung Margarethenhöhe. Rundum gruppieren sich adrette, historische Giebelhäuser. Und inmitten dieser denkmalgeschützten Idylle steht Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, ein sehr modernes 4-Sterne-Hotel hinter historischer Fassade, in dem Hoteliersfamilie Mintrop – ebenso wie in ihrem Landhotel – ihre Liebe zu Design, zu Tradition und zur Region verwirklicht hat.

Da wird »rostiger« Stahl kräftigen Farbflächen gegenübergestellt, von knallbunten Designersesseln im Foyer blickt man auf großformatige Industriebilder. Die neuen Ruhrkultur-Zimmer wurden von dem bekannten Design-Professor Dr. Peter Zec gestaltet, im Kontrast dazu stehen ebenfalls neue Jugendstil-Zimmer mit Samtmobiliar, Möbelklassikern und schwarz-weißen Böden. Auch den modern eingerichteten Tagungsräumen erweisen die Mintrops ihrer Heimat Referenz und gaben ihnen ruhrpotttypische Namen wie wie »Waschkaue« und »Zwerchhaus«. Große, halbrunde Sprossenfenster mit Blick zum Markt und Parkettboden verleihen dem mit 120 qm größten Raum »Marktleben« ein ganz besonderes Flair, das auch für Bankette sehr gefragt ist. Und direkt nebenan befindet sich das Schmuckstück des Hauses – das original erhaltene »Margarethe-Krupp-Zimmer«, in dem vor allem Boardmeetings stattfinden. Doch ob kleines Meeting oder größere Tagung – bei allen beliebt ist Mintrops Kochschule, zur Küchenparty, zum Teambuilding-Event oder zum Private Dining.

Wellnessangebot

Sport- und Freizeitangebot

Sport

  • Yoga

Karte

1

Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe

Steile Straße 46,
D-45149 Essen

Verkehrsanbindung

  • Flughafen 25 km
  • Bahnhof 4 km
  • Autobahn 2 km